Leberzirrhose ohne vorher Fettleber möglich?

5 Antworten

Das kann man so sicher nicht genau sagen, es gibt Menschen, deren Leber sehr viel aushaelt und nicht nur Alkohol schadet der Leber. Ebenso kann sich die Leber auch wieder regenerieren, wenn man z.B. mit dem Trinken aufhoert. Inwieweit, das kann unterschiedlich sein. Auf alle Faelle lohnt es sich immer, aufzuhoeren, egal zu welchem Zeitpunkt. Aber man darf auch nicht annehmen, dass man damit die Leber zum Punkt Null zurueck bringt. Schaedigungen koennen auch vorhanden sein, wenn die Leberwerte noch okay sind und sie gesund aussieht.

Der Vater einer Freundin war jahrelang Alkoholiker, hat dann komplett aufgehoert mit dem Trinken und starb 20 Jahre spaeter an Leberkrebs aufgrund seines Alkoholmissbrauchs.

Eine Lebenzirrhose ist zwar häufig die Folge von Alkoholmissbrauch, aber längst nicht immer.

Erstens kann sie auch ganz spontan auftreten, und zweitens reagiert die Leber auf alle möglichen Arten von Giften.

So lange noch keine Zirrhose aufgetreten kann, hat die Leber eine bemerkenswerte Regenerationsfähigkeit. Schon 6 Wochen völlige Abstinenz können wahre Wunder erbringen.

Eine Fettleber entsteht nicht nur durch Alkohol..auch eine ungesunde Ernährung trägt einen Teil dazu bei.

Diese Frage solltest du dem Arzt stellen..wer sollte sich hier als Laie zu 100% darin auskennen??

Erhöhter Gamma-GT Wert

Hallo, ich war zum großen Gesundheitscheck beim Arzt, auffällig war ein Gamma-GT Wert von 80. Auf eine Untersuchung der Leber, bzw. einer Sonographie wurde verzichtet. Ich habe eine Sonographie der Leber im November und Dezember 2013 gehabt, wo bei einer Untersuchung (auch erhöhte Leberwerte eine relativ große Leber, evt. Anstieg Fettleber genannt wurde), bei der anderen Untersuchung waren die Leberwerte wieder i.O. und es wurde eine normal große Leber festgestellt (toll, 2 Ärzte, 2 Meinungen). Nun ist wie gesagt der Gamma-GT Wert bei 80, die anderen Leberwerte, die abgenommen wurden sind, sind ok. Ich bin männlich, 19 Jahre, leider relativ übergewichtig, was ich aber in Griff bekommen möchte und trinke ab und an mal was. Vor allem das Wochenende, bevor ich die Untersuchung hatte (Montag, Samstag – Sonntag auf einer Feier gewesen und viel hoch%iges getrunken). Wusste nicht, dass an dem Tag Blut abgenommen wird. Ist ein Gamma-GT Wert von 80 schon gefährlich, oder ist dass nur ein leichter Anstieg, wo man sich keine Gedanken machen muss? Werde nun erst mal von den hoch%igen, doch schon größeren Konsum am WE pausieren.

...zur Frage

Leberregeneration?

Ein Freund von mir trinkt nicht oft Alkohol, aber wenn er trinkt dann richtig, also so 2-3 Bier und 2 shots (saftmischungen mit Schnaps) viel ist jetzt relativ aber er ist danach ganz gut besoffen. Schädigt das der Leber ernsthaft wenn der Abstand des Trinkens 3-4 Wochen beträgt oder ist sie dann regeneriert ? (Wie gesagt er trinkt nicht jedes Wochenende oder gar jeden Tag) ein youtuber namens montanablack erzählte mal er habe in einer schweren Zeit in seinem Leben einen 20er Kasten 0,5 Liter Bier in 2 Tagen getrunken, gehen wir mal von 10 Flaschen also 5 Liter Bier pro Tag aus und das über 10 Jahre. Hält die Leber so viel aus ? Er hat nie etwas von einer Leberbehandlung erzählt.

Mein Freund ist übrigens 16 und nicht übergewichtig was der Leber noch zusätzlich schade würde.

...zur Frage

Alkohol+Leber+Schaden?

ich habe die letzten monate sehr viel alkohol getrunken, auch in den letzten jahren einiges getrunken... vor kurzem wurde ein blutbild gemacht, wo meine leberwerte im normal bereich waren und auch per ultraschal hat mein arzt nichts erkennen konnte, was annormal aussieht... kann ich eine leberzirrhose ausschließen? weil ich merke in letzter zeit, das wenn ich mal alkohol trinke, ich übelkeit und herzrasen bekomme... jetzt ist erstmal STOP mit dem alkohol!!! aber jetzt habe ich angst, das ich eine zirrhose haben könnte, weil mir aufeinmal so übel wird...

...zur Frage

Was passiert, wenn man jeden Tag Bier trinkt, stimmt es das man Dümmer wird?

Ich Trinke seit 2-3 Monaten jeden Tag 6 Bier, 5% Alkohol.Schrumpft das Hirn?Was ist mit der Leber?sollte ich aufhören?

Größe:1,80m

Alter:15

Gewicht:120kg

...zur Frage

Was darf man bei einer Leberzirrhose essen und trinken? Dass Alkohol tabu ist, versteht sich von selbst.

Welche Nahrungsmittel sollte man bei einer Leberzirrhose vermeiden, bzw. sparsam zu sich nehmen? Oder was unterstützt die Leber so weit sie eben noch funktioniert? Wie ist in diesem Zusammenhang alkoholfreies Bier oder alkoholfreier Wein/Sekt zu beurteilen?

...zur Frage

Leicht Vergrößerte Milz gefählich?

Hallo, war am Donnerstag beim Gastroenterologie Bzw. Internist Artzt und musste wegen mein erhöhtr Leberwerte Got auf 164 Alt 86 einr Ultraschall Untersuchung durchziehen zum glück ist mein Leber gut bzw leicht Hell auf dem Ultrsschall das entspricht ein leichten Fettleber welche laut der Artzt nicht schlimm ist jedoch durch sport und gesunde ernährung geheilt werden muss, Sie meinte zu mir das der Milz leicht Vergrösstert ist kann das im Zusmmenhang mit der Leber stehen oder kann ein anderer Grund dafür sein bzw. ist es lebensgefährlich?

den Artzt konnte ich nicht so befragen da er im Zeitdruck war und mich noch zur Blutuntersuchung schickte die werte bekomme ich erst später

bitte um eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?