Leberzirrhose möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Flasche Wein pro Tag ist definitiv zuviel, besonders für eine Frau.

Aber selbst wenn deine Leber dadurch gestresst war: Eine Zirrhose entwickelt sich nicht in zwei Jahren. Und die Leber regeneriert sich erstaunlich gut und schnell, sobald die Schädigung aufhört.

Wenn du jetzt keinen Alkohol mehr trinkst (oder nur noch ab und zu ein Glas), dann ist deine Leber bald wieder fast wie neu.

Danke für das Sternchen!

0

Hi , du hast keine Leberzirrhose! Mein Bruder  ist gestorben der hat aber über Jahre hinweg getrunken ohne Ende ! Und nicht Bier oder Wein sondern die harten Sachen ! Mach dir keine Gedanken und lass den Alk einfach weg ! LG 

Komm´ mal runter, ok?

Für eine schöne Leberzirrhose musst Du schon fleißig üben ;-))

Echter Alkoholmissbrauch über lange Zeit kann dazu führen.

Wobei eine Flasche Wein am Tag bereits einen bedenklichen Konsum darstellt.....

Was möchtest Du wissen?