Leberwerte und Fettleber

2 Antworten

Die Blutwerte sind meist normal, es findet sich lediglich eine Erhöhung der Leberenzyme statt (eine Erhöung zeigt eine Leberschädigung an)...man muss deshalb um eine Fettleber zu diagnostizieren schon einen Ultraschall machen und/oder  eine Leberbiopsie anordnen um die Diagnose komplett zu sichern...

Nö. Das eine ist ja die Labordiagnostik, das andere eine bildgebende.

Laborwerte sind immer sehr interpretationswürdig und nur im Kontext zu sehen. 

Die einfachste und beste Methode ist der Ultraschall.

Eine Fettleber an sich ist zunächst nicht gefährlich. Durch eine geeignete Fettleber-Diät kann man die Fettleber abbauen. Ich bin überzeugt, dass 20-30% der Deutschen eine hat.

Warum kommt es denn dazu? Alkoholpropblem? Ernährung? Bewegungsmangel? Die Gründe können ja vielfältig sein...

Leberwerte zu hoch? Vor 3 Monaten noch alles OK?

Hallo zusammen,

kurz zu mir: 31 Jahre, 1,81 m , 91KG, seit 2 Jahren Escitalopram, kein Sport, viel ungesundes Essen, trinke gerne mal ein Bier.

aufgrund meiner Rückenproblematik wurde mal ein großes Blutbild angefertigt.

2 Tage vorher war ich auf einen 30.ten Geburtstag und habe 3 Bier getrunken.

Nun habe ich meine Ergebnisse bekommen und bin schockiert

Cholesterin: 259

GOT 43 (10-50)

GPT 54 (10-50)

GGT 95 (bis 66)

Alle anderen Werte waren sehr gut. Beim Bauchultraschall kam heraus das ich eine gebinnende Fettleber habe.

Im Dezember waren die Leberwerte noch perfekt (Blutabnahme wegen Bronchitis).

Ultraschall wurde das letzte mal vor 2 Jahren gemacht. Alles unauffällig.

Im Januar habe ich das Escitalopram von 5mg auf 10mg erhöt. Kann es davon kommen? Insgesamt habe ich durch das Escitalopram 18kg zugenommen in 2 Jahren

...zur Frage

Leberwerte nicht normal?

Hallo,

ich war vor kurzem beim Artzt Blut abgegeben und untersucht. Meine Leberwert(e) sind erhöht.

GOT(AST) ist 50 -> normal

GPT(ALT) ist 115->erhöht (normal wäre 50)

Ich hatte vor einem halben Jahr ein Ultraschall bei meiner Leber. Kam eine Fettleber raus. Bin auch leicht übergewichtig.

Weiß jemand vielleicht warm dieser wert GPT erhöht ist ? Was gibt es für Gründe?

...zur Frage

Leberwerte erhöht was kann das sein erfahrung?

Guten Abend,

ich war vor einer Woche im Krankenhaus wegen einer Blutabnahme(CheckUp). Haben herausgefunden das ich höhere Leberwerte habe. GOT(AST) 100 GPT(ALT) 200 und GGT 50. GOT und GPT sind zu hoch.(transaminasen) Hab dann einen Ultraschall bekommen. Haben die Organe abgecheckt. Wurde eine Fettleber gefunden. Die gingen von einem Infekt aus. Mehr haben sie nicht gesagt. Sollte in 3-4 Wochen nochmal bei meinem Hausartzt eine Blutabnahme machen. Bin 23 Jahre alt,Rauche nicht keine Medikamente und trinke kein Alkohol. Hab jetzt Angst das es was schlimmes seien kann :( Weiß jemand eventuell was es sein kann oder hatte mal eine Erfahrung damit?

...zur Frage

Wirkt sich das Rauchen / Nikotin nachteilig (Fettleber) auf Leberwerte aus? (wie z.B. bei Alkohol)

Gibt es Erfahrungen darüber, ist es nachzuweisen anhand von Studien, Tests, Beobachtungen ob sich das Rauchen (z.B. 1 Schachtel täglich) negativ auf die Leberwerte bemerkbar macht. Und somit unter Umständen allein nur durch das Rauchen eine Fettleber sich entwickeln kann. Gegebenenfalls bei schon vorhandener Fettleber die Werte durch Nikotin/Rauchen weiterhin verschlimmern können?

...zur Frage

Wieviel hat ein Ultraschall auszusagen, mehr als ein Bluttest?

Und zwar war ich heute beim Frauenarzt. Er hat einen Ultraschall gemacht, also von innen. Er meinte alles ist in Ordnung. Die Gebaermutterschleimhaut wahr sehr dünn. Hat auch abgetastet, war alles gut. Das ist doch eine klare Antwort auf - NICHT SCHWANGER, oder?

...zur Frage

Blutwerte was ist MPV?

Hallo

hab ein Blutbild machen lassen, laut Arzt alles in Ordnung aber im Zettel vom Labor ist eine Abweichung MPV ist etwas erhöht als die Norm 12,0 (Referenzbereich).. Warum sagt der Doc das alles in Ordnung ist? Ich hab es auch erst jetzt gesehen.. Was ist MPV?

Gruß

St.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?