Leberkrebs

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kann man so nicht sagen. Das wird individuell verschieden sein. Mein Vater hatte Darmkrebs mit Prognose 3 Jahre und hat 7 draus gemacht. Mit Ignoranz...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, die Prognosen - gerade bei Leberkrebs - sind nicht sehr gut! Ich denke aber, daß nur die behandelnden Ärzte mehr darüber sagen können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann verstehen, dass man sich das als Angehörige/r fragt.......

Aber bedenke: Nicht die Statistik macht den Patienten sondern der Patient macht die Statistik. Man darf sich nichts vormachen: diese Krankheit geht tatsächlich nicht mit einer hohen Lebenserwartung einher. Trotzdem gibt es immer wieder Betroffene, die allen Prognosen trotzen. Deswegen sollte man sich nicht mit Aussagen über angebliche durchschnittliche Lebenserwartungen selber quälen, sondern akzeptieren, dass der Angehörige schwer krank ist und die verbleibende Zeit mit ihm sinnvoll verbringen.

Auch Ärzte sind keine Götter, die dir sagen können, wie lange jemand noch lebt. Es wäre auch unverantwortlich, eine solche Aussage zu machen.

Der Millionär und der Bettler haben statistisch jeweils eine halbe Million.........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taigafee
01.04.2012, 11:45

suuuuuper vergleich!!!

0

das kann man so pauschal nicht sagen, so etwa sollte mit dem arzt besprochen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?