Leberkrank trotz guter Blutwerte?

2 Antworten

Da stellt sich die Frage, welche Blutwerte untersucht wurden ?

Veränderungen in der Leber, die die Funktion einschränken, zeigen sich ganz sicher in der Leberwerten...

Vielleicht hast Du eine Leberzyste. Die ist harmlos und verbleibt im Körper, solange sie nicht zu groß wird.

Das ist KEIN Krebs.

Blutpunkte grosse Sorge bin verzweifelt?

Ich hoffe jemand hilft mir. Seit einem Jahr mini blutpunkte mittlerweile überall ausser Gesicht. War beim Hausarzt vor einem Jahre er nahm mich nicht ernst dann hautarzt er meint evtl. Leber dann Ultraschall Leber Blutbild Gerinnung getest Allergietest gemacht alles ok. Dann zum Hämatologen er weiss es nicht schickte mich zum Gefässarzt er weiss es auch nicht. 2 Ärzte sagten Petechien 4 Ärzte sagten keine Petechien. Bei Druck verschwinden sie und kommen dann wieder. War in dem jahr schwanger nach entbindung wurden es noch mehr. Kein Arzt hilft mir habe zwei kleine kinder und bin deswegen nur am weinen. Was soll ich machen? Unzählige male wurde blutbild genommen leberwerte nierenwerte waren gut. Nur Vitamin D bei 7 also sehr niedrig. Bin psychisch deswegen am Ende weil ich im Internet nur schlimme Sachen lese über die punkte.

...zur Frage

Leberzirrhose schmerzen was könnte das sein?

Hallo, und zwar bei meiner Mama haben die Ärzte bei Ihr Leberzirrhose festgestellt Stadium 1.

Bei ihr aber nicht wegen Alkohol, vererblich bedingt, ihr Vater hat auch Probleme mit der Leber... nun ja wir achten jetzt schon auf die Ernährung, sie hat auch Übergewicht, ich unterstütze sie wo ich kann. Und letztes Wochenende wollte ich ihr eine Freude machen, da wir draufgekommen sind, dass sie keine Acht Schätze mehr essen kann wegen dem Schweinefleisch zb... und ich wollte ihr zeigen, dass Acht Schätze selbstgekocht mit Hühnerfleisch genauso schmeckt... naja habe total übersehen, dass sie ja kein Knoblauch auch nicht essen sollte... hab des aber reingemacht... das war am Sonntag und seit Montag sagt sie hat sie immer wieder Schmerzen bei der Leber... =(( muss ich mir sorgen machen? Ich weiß Ferndiagnose ist doof aber sie will deswegen jetzt nicht zum Arzt. Villeicht kennt jemand der das auch hat zb... und kann mir auch Tipps geben oder sowas.

...zur Frage

Schilddrüsenunterfunktion trotz guter Blutwerte?

Hallo:)

Also... Ich habe schon seit längerer Zeit folgende Beschwerden: starke Migräneanfälle und Übelkeit (und allgemein bin ich sehr oft krank), mir ist oft kalt obwohl es eigentlich warm ist, meine Haut ist vor allem an den Beinen sehr rau, ich bin immer müde, kann aber sehr schwer einfschlafen und wache nachts oft auf, ich zittere meist an den Händen, kann mich schlecht konzentrieren, hab manchmal sehr starke schmerzen am Halz (in der partie der schilddrüse) und trotz das ich sehr sportlich bin und mich gut ernähre nehme ich schnell zu. (Diese Beschwerden sind wie gesagt erst vor kurzem aufgetreten)

Ich war beim Arzt und als sie mein Herz untersucht hat schlug es sehr unregelmäßig (jedoch ist mein blutdruck normal) und Verdacht viel auf eine Schilddrüsen Erkrankung. Ich sie haben eine Blutprobe genommen aber konnten nichts feststellen (Zucker- und Eisen Werte sind normal und meine schliddrüse angeblich auch)...bald habe ich einen Besuch beim kardeologen wo mein Herz und halt auch die Schilddrüse untersucht wird...

Und jetzt zu meiner eigentlichen Frage: könnte es sein, dass ich trotz guter Blutwerte eine Schilddrüsen Erkrankung (bzw.Schilddrüsenunterfunktion habe) ? Oder ist jemandem so etwas ähnliches passiert?

Danke schon mal LG Sophie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?