Leberfleck/Muttermal entfernen lassen ohne Narbe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn der Fleck richtig raus geschnitten wird kommt es immer zu einer Narbe :)   evtl zahlt es auch die Krankenkasse kommt auf den Arzt an  ! Du kannst ja mal zu nem Hautarzt gehen und fragen ob es gelasert werden kann da bleibt nur eine geringe bis gar keine Narbe 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern der Leberfleck fühlbar ist, erfolgen zwei Schnitte keilförmig und zwar von oben und von unten. Du darfst also mit Garantie annehmen, dass eine Narbe entsteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fettesweibxd
26.07.2016, 22:18

Was, wenn dieser aber kaum fühlbar ist ? 

0

Deine Sorgen möchte ich haben....das ist schon jammern auf hohem Niveau, aber wir nehmen ja jeden ernst:

Selbst wenn es anfangs eine kleine Narbe gibt, so verblasst die bald so sehr, dass man sie nicht mehr sieht. Kleine Muttermale werden auch oft rausgestanzt, da bleibt gar keine Narbe.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?