Leberfleck wegbrennen lassen - habt ihr damit Erfahrung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erst hast du natürlich an der Stelle eine Wunde. Wenn der Schorf abgefallen ist (nicht knüppern! Warte, bis er von alleine abfällt.), bleibt eine Rötung, die erst nach Wochen bis Monaten völlig verblasst ist. Aber danach sieht man nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meiner Mutter wurde eine mal entfernt auch im Gesicht und es hat nicht mal 5 Minuten gebraucht und jetzt sieht man auch nichts mehr.. ( ist jedoch schon paar Jahre her daher kann ich nicht genau sagen wie lange es braucht  aber müsste so in 2/3 Monaten ganz geheilt sein so das man nix sieht )  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Leberflecken hab ich so keine Erfahrung...mir wurde ein Reizfibrom weggelasert, das auch recht groß war, aber viel davon sehen tut man meiner Meinung nach nicht.
Also ich denke, du brauchst dir keine zu großen Sorgen machen, wenn du einen vernünftigen Arzt hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?