Leber in Milch einlegen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Morgen mamiya,

... man kann ... man muss nicht. Es heisst ... Leber soll dann feiner/zarter werden.

http://www.rezeptewiki.org/wiki/Leber_auf_Berliner_Art

Wünsche Dir viel Spass bei der Zubereitung und natürlich beim "Verputzen".

Liebe Grüsse Lea

Leber ist für mich absolutes "Neuland",Was verstehst du überr "Verputzen"?

1
@mamiya

Hallo mamiya,

also ich hätte natürlich auch schreiben können ...

.... bei der Zubereitung und natürlich beim "Essen"

In manchen Gegenden sagt man zum "Essen" ... auch

  • Verputzen
  • Mampfen
  • Futtern

Liebe Grüsse Lea

1
@SchwarzwaldLea

Oh jeh-da habe ich wohl ganz gehörig "auf dem Schlauch gestanden".

0

Soll zarter werden. Ich persönlich finde da keinen Unterschied. Ich finde eher wichtig: in Mehl wenden, ganz kurz heiß anbraten und dann ganz langsam gar braten

Danke für die Antwort!Welches Fett würden Sie bevorzugen?

0
@mamiya

Ich nehme immer dieses flüssige in der Flasche (Rama culiness) aber von Lidl das günstige ;-) ! Ansonsten geht da aber auch Margarine oder Öl. Ist eigentlich mehr Geschmackssache! Meine Mutter zb schwört auf Margarine.

Ich esse dazu übrigens schon Braun gebratene zwiebelringe, alleine in der Pfanne nur mit Salz und Pfeffer. Schön auf die fertige Leber. Dazu Kartoffelpü. Und was aber nicht jeder mag, dazu gebratene apfelspalten...

0
@Repwf

Danke für deine Tipp's.Apfel und Leber-Das gibt diesem Gericht eine Note,die unvergleichbar ist.Wirklich "Unvergleichbar"

0

wenn man Fleisch in Milch oder Joghurt ziehen lässt wird es zarter beim braten

Danke für deinen Tipp.

0

Was möchtest Du wissen?