Lebenswertes lebenswert?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Stellt dir mal vor, du sitzt mit 100 Jahren im Altersheim und dich Fragt so ne 16jährige Praktikantin: Na, wie war ihr Leben so?
Was willst du ihr erzählen können?

Natürlich gibt es den Alltag, öde Momente und mal Langeweile.
Aber dazwischen gibt es was.

Nicht jeder klettert über die Alpen, springt aus Flugzeugen oder surft auf Hawaii.

Ich denke wir sollten alle etwas verrückter sein und Mut für neues haben. Ich hasse Sprüche wie.... Carpe Diem oder Träume nicht dein Leben, sonder lebe deinen Traum.....
Fakt ist für mich "Eine Spaghetti macht noch keine Pasta". Es ist die Summe der Dinge die zum Ende alles Perfekt machen.

Ich werde meiner Praktikantin erzählen: das ich als junger Mann über Zäune gestiegen bin um mit Lemmy von Motörhead einen Whiskey zu trinken, ich 10 Nächte in Irland im Auto geschlafen habe um mir am Ende einer Reise mit meinem besten  Freund einen geschnorrten Kaffee zu teilen, ich habe eine Familie die verrückter ist als ich.
Ich bin zufrieden!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

familie macht das leben lebenswert. gute freunde machen das leben lebenswert. liebe macht das leben lebenswert. egal wie eintönig dein leben ist, es gibt immer sachen worauf man sich freuen kann. sachen die das leben lebenswert machen eben. freu dich auf urlaub. auf entspannung. auf gemeinsame zeit mit menschen die du liebst. gewisse routine gehört eben zum alltag dazu! ohne funktioniert das alles nicht :) !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier mal meine Meinung zum Sinn:

Man kann sinnvolles tun, z.B. Menschen helfen, für andere da sein,
sich für die Umwelt einsetzen oder Geld spenden. Ich setze mich z.b. für
fairen Handel ein.

Ich bin Christ. Viele Menschen sind der Meinung, dass Gott dem Leben Sinn gibt. Gott liebt Dich. Wenn Du einiges wissen möchtest, was mich
überzeugt, dass es Gott gibt, dann kannst Du mich z.b. fragen oder auf
mein Profil gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist aber leider so. Ist wahrscheinlich auch der Grund warum viele Menschen an Depressionen erkranken. Da der Alltag eintönig ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man will einfach nur da sein. Das regelt sich aber unterbewußt. Alles andere dazu ist nur unnötiger Erklärungsaufwand und auch unnötige Erfolgserlebnisse vortäuschen ändert nichts daran. Dasein ist einfach alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab ein ziel bzw. traum in meinem leben

hätte ich das und meine lieblingsserien nicht würde ich nicht mehr leben

ich lache jeden tag und denke mir ob ich mein ziel schaffe oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?