Lebensversicherung vorzeitig kündigen. Kapitalertragssteuer zahlen oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe meine Lebensversicherung gekündigt ,ich brauchte nicht zahlen habe eine Woche gewartet und das Geld war drauf.ich brauche das Geld im Leben nicht wen ich Tod bin-da brauche ich nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xdixi
07.07.2013, 12:20

Es geht darum dass diese Steuer von der Versicherung vor auszahlung abgezogen wird. Diese voraussetzungen werden überall erwähnt. 12 Jahre einbezahlt; und 60stes lj vollendet. Die frage ist ob es reicht eine dieser Vorraussetzungen zu erfüllen (die 12 Jahre)

0

ich bin der Meinung nicht. Brauchst du denn das Geld aus dieser Versicherung oder kannst du in diese nicht mehr einzahlen??? Dann würde ich sie auf "beitragsfrei" stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xdixi
07.07.2013, 12:21

Ich sehe es wie Ishtar66. Ich brauche das Geld nach meinem Tod nicht selbst wenn es noch so viel wäre. Und in der Gegenwardt ist das so gesehen nur Geldverschwendung regelmäßig für etwas zu bezahlen dass einem nichts bringt.

0

Was möchtest Du wissen?