Lebensversicherung, Fondsgebunden, 3. Bevollmächtigter bei Tod im Verhältnis zu Alleinerbe

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Lebensversicherung (auch Fondsgebunden), zu der ein namentliches (oder anders konkretisiertes) Bezugsrecht bestimmt wurde, fällt grundsätzlich nicht in die Erbmasse. Insofern war die Auszahlung an die namentlich benannte Bezugsberechtigte korrekt.

Keine Schenkung, alles so wie in der anderen Frage schon beantwortet. Das Geld ist für Sie und ihren Bruder weg.

Was möchtest Du wissen?