Lebensversicherung AXA wichtig oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

In den ersten Jahren zahlst du nur die Vertragskosten, bzw. die Provisionen welche deine Anbieter kassiert haben. Der Rückkaufswert ist derzeit praktisch null. Du kannst die Beitragszahlung aber einige Zeit aussetzen. Eine private Vorsorge ist nicht immer unbedingt schlecht, ein Bekannter hat 30 Jahre eingezahlt, dann bekam er 100.000,-heraus. Das Geld ist aber trotzdem ziemlich schnell alle geworden, und bis zur Rente hat er noch ein paar Jahre. Also pro und Contra.

Candlejack 01.09.2014, 09:12
In den ersten Jahren zahlst du nur die Vertragskosten, bzw. die Provisionen welche deine Anbieter kassiert haben. Der Rückkaufswert ist derzeit praktisch null.

Das wurde inzwischen vor Jahren geändert. Updates bitte mal Eure Kritikpunkte ;-)

0

Du solltest Dich mit der AXA direkt in Verbindung setzen und ihnen anbieten diese Versicherung in eine höhere Risikolebensversicherung umzuwandeln, allerdings nur wenn Du eine vernünftige Rückzahlung erhältst. Das ist allerdings nur sinnvoll, wenn Du eine bezugsberechtigte Familie hast oder planst. Wenn nicht, solltest Du anbieten, diese Lebensversicherung in eine Berufsunfähigkeitsversicherung umzuwandeln. Das alles ist wesentlich sinnvoller als eine Lebensversicherung zur Kapitalbildung zu haben, bei der die Konditionen derzeit miserabel sind. Außerdem kann ich Dir nur raten die Bank zu wechseln.

osito80 01.09.2014, 06:33

Warum sollte China77 die Bank wechseln ?

Wegen der vermeintlich schlechten Beratung, die du nach pauschalen Kriterien beurteilst ? Weil dort das Girokonto nicht kostenlos ist ?

0

mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung sicherst du dein Einkommen ab. Was ist, wenn du vorzeitig z. B. aufgrund von Krankheit oder Unfall nicht mehr arbeiten kannst ? Dann lieber vorher absichern als 20 Jahre von Hartz 4 leben zu müssen...

Ohne den genauen Tarif und die Details der Lebensversicherung zu kennen kann man nur pauschale Antworten dazu geben :

In Kombination mit der BU kann die Lebensversicherung sinnvoll sein. Ist halt die Frage unter welchen Voraussetzungen, zu welchen Bedingungen die Versicherung, wieviel zahlt...

Es gibt auch reine Berufsunfähigkeitsversicherungen, die aber dann meist etwas teurer sind, da der Beitrag voll zur Absicherung verwendet wird und nebenher kein Geld erwirtschaftet wird...

Candlejack 01.09.2014, 09:09

wieso 20 Jahre von HartzIV ? Das wäre, wenn Du 45/47 bist und das HartzIV zieht sich dann weiter durch, weil Du ja nicht mehr verdient hast und keine Beiträge mehr in die Rente einzahlen konntest. Eine BU heißt in den meisten Fällen HartzIV bis zur Kiste !

Eine reine BU ist NICHT etwas teurer als eine Rente + BU, das Gegenteil ist der Fall. Die Rente+BU muss auch teurer sein.

0

Übrigens sehr wichtig noch hinzuzfügen, das es sich um eine BU handelt. Ansonsten fällt ein Ratschlag ja sehr schwer ;-)

Eine BU ist eine der wichtigsten Versicherungen, wenn man auf sein Einkommen und seine Arbeitskraft angewiesen ist. Jeder 4. kann nicht bis zur Rente arbeiten und eine BU verhindert dann die Sozialhilfe. Die Prämie ist übrigens eine reine Risikoprämie, da bekommst Du nichts zurück. Aber das ist bei Haftpflicht, Hausrat, Rechtsschutz, Kfz, Wohngebäude, Unfall etc. etc. auch so, also wo ist das Problem ?

Du musst schon selbst wissen, ob eine Lebensversicherung für DICH notwendig ist oder nicht...

Eigentlich ist eine Lebensversicherung nur nötig. Wenn nach deinem Tod noch Menschen übrig bleiben. Die ohne dein Gehalt nicht leben können. Damit diejenigen erstmal nicht die großen Geldsorgen haben.

Also z.B. bei einer Familie mit Frau und Kindern.

Das bringt nichts!! Es würde nur bringe , wenn du sehr viel verdienstund kKinder hast, die du im Notfall unterstütztenwillst . Aber ich würde es nicht machen

Candlejack 01.09.2014, 09:11
Das bringt nichts!!

Aus welcher pauschalen Meinung heraus kommt diese Ansicht ?

wenn du sehr viel verdienst

und die Wenigverdiener können überhaupt keinen Bedarf haben ? Das klingt in täglichen Beratungen aber anders.

0

ich muss noch hinzufügen,es handelt sich um eine Berufsunfähigkeitsversicherung

Risiko LV ist sinnvoll wenn man Hinterbliebene absichern möchte.

Eine Kapital LV ist sinnloses Geldverbrennen.

Was möchtest Du wissen?