Lebensunterhalt für Einbürgerung nach §10 StAG ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei dieser Konstellation sollte das geringe Einkommen der Einbürgerung nicht entgegenstehen, weil die Mutter aufgrund des hohen Alters selbst einen Bezug von öffentlich Leistungen vermutlich nicht selbst zu vertreten hätte.

Würde aber in diesem Fall mal telefonisch bei der Einbürgerungsbehörde nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?