Lebenssprüche auf Englisch?

5 Antworten

A life spent making mistakes is not only more honorable, but more useful than a life spent doing nothing.“[eɪ̯ laɪf ˈspɛnt ˈmeɪkɪŋ mɪˈsteɪkiz ɪz nɒt ˈəʊn.li mɔːr ˈɒnərəbl, bʌt mɔːr ˈyusfəl ðæn eɪ laɪf ˈspɛnt ˈduːɪŋ ˈnʌθɪŋ.]

„Ein Leben mit Fehlern ist nicht nur ehrbarer, sondern auch nützlicher, als ein Leben, indem nichts verrichtet wurde.“

George Bernard Shaw (1856 - 1950)

„Anyone who lives within their means suffers from a lack of imagination.“

[ˈɛniˌwʌn huː lɪvz wɪˈðɪn ðɛər miːnz ˈsʌfərz frɒm eɪ lak ɒv ɪˌmædʒəˈneɪʃən.]

„Jeder, der innerhalb seiner Möglichkeiten lebt, leidet unter einem Mangel an Vorstellungskraft.“

Oscar Wilde (1854 - 1900)

„Believe that life is worth living and your belief will help create the fact.“

[bɪˈliv ðæt laɪf ɪz wɜːθ ˈlɪvɪŋ ænd jɔːr bɪˈliːf wɪl hɛlp kriːˈeɪt ðə fækt.]

„Glaube daran, dass das Leben lebenswert ist, und dein Glaube wird dir helfen diesen Umstand herbeizuführen.“

William James (1842 - 1910)

„Don't part with your illusions. When they are gone, you may still exist, but you have ceased to live.“

[doʊnt pɑːt wɪð jɔːr ɪˈluʒəns. ʰwɛn ðeɪ ɑːr ɡɒn, juː meɪ stɪl ɪɡˈzɪst, bʌt juː hæv sis tuː lɪv.]

„Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.“

Mark Twain (1835 - 1910)

„Everyone is trying to accomplish something big, not realizing that life is made up of little things.“

[ˈɛvriˌwʌn ɪz ˈtraɪɪŋ tuː əˈkəm.plɪʃ ˈsʌmθɪŋ bɪɡ, nɒt ˈriəˌlaɪz ðæt laɪf ɪz meɪ̯d ʌp ɒv ˈlɪtl̩ θɪŋz.]

„Jeder versucht etwas Großes zu erreichen und erkennt dabei nicht, dass sich das Leben aus kleinen Dingen zusammensetzt.“

Frank Clark (1860 - 1936)

„I have found that if you love life, life will love you back.“

[aɪ hæv ˈfɑʊnd ðæt ɪf juː lʌv laɪf, laɪf wɪl lʌv juː bæk.]

„Ich habe herausgefunden, wenn du das Leben liebst, wird dich das Leben zurücklieben.“

Arthur Rubinstein (1887 - 1982)

„If I can stop one heart from breaking, I shall not live in vain.“

[ɪf aɪ kæn stɒp wʌn hɑːt frɒm ˈbreɪkɪŋ, aɪ ˈʃæl nɒt lɪv ɪn veɪn.]

„Wenn ich ein Herz vom Zerbrechen bewahren kann, werde ich nicht vergeblich leben.“

Emily Dickinson (1830 - 1886)

„In the end, it's not the years in your life that count. It's the life in your years.“

[ɪn ðiː ɛnd, ɪts nɒt ðə ji.ərz ɪn jɔːr laɪf ðæt kaʊnt. ɪts ðə laɪf ɪn jɔːr ji.ərz.]

„Am Ende sind es nicht die Jahre in deinem Leben, die zählen. Es ist das Leben in deinen Jahren.“

Abraham Lincoln (1809 - 1865)

„It is not length of life, but depth of life.“

[ɪt ɪz nɒt lɛŋkθ ɒv laɪf, bʌt dɛpθ ɒv laɪf.]

„Es ist nicht Lebenslänge, sondern Lebenstiefe(, die zählt).“

Ralph Waldo Emerson (1803 - 1882)

„Life biggest tragedy is that we get old too soon and wise too late.“

[laɪf bɪgest ˈtrædʒɪdi ɪz ðæt wiː ɡɛt əʊld tuː suːn ænd waɪz tuː leɪt.]

„Die größte Tragödie im Leben ist, dass wir zu schnell alt und zu spät weise werden.“

Benjamin Franklin (1706 - 1790)

„Life can only be understood backwards; but it must be lived forwards.“

[laɪf kæn ˈəʊn.li biː ʌndərˈstʊd ˈbæk.wərdz; bʌt ɪt mʌst biː laɪvd ˈfɔrwərdz.]

„Verstehen kann man das Leben nur rückwärts; leben muss man es aber vorwärts.“

Søren Kierkegaard (1813 - 1855)

„Life doesn't require that we be the best, only that we try our best.“

[laɪf ˈdʌzˌənt rɪˈkwʌɪə ðæt wiː biː ðə bɛst, ˈəʊn.li ðæt wiː traɪ ˈaʊər bɛst.]

„Das Leben erfordert nicht, dass wir die Besten sind, sondern nur, dass wir das Beste versuchen.“

H. Jackson Brown, Jr. (1940 - )

„Life is a journey, not a destination.“

[laɪf ɪz eɪ ˈdʒɜːrni, nɒt eɪ dɛstɪˈneɪʃən.]

„Das Leben ist eine Reise, nicht ein Ziel.“

Ralph Waldo Emerson (1803 - 1882)

„Life is just a mirror, and what you see out there, you must first see inside of you.“

[laɪf ɪz dʒʌst eɪ ˈmɪr.ə, ænd wɔt juː siː aʊt ðɛər, juː mʌst fɜːst siː ˈɪnsaɪd ɒv juː.]

„Das Leben ist nur ein Spiegel, und was du äußerlich siehst, musst du zuerst in dir sehen.“

Wally Amos (1936 - )

„Life is like riding a bicycle. To keep your balance, you must keep moving.“

[laɪf ɪz laɪk ˈraɪdɪŋ eɪ ˈbaɪsɪkəl. tu kiːp jɔːr ˈbæləns, juː mʌst kiːp ˈmuvɪŋ.]

„Das Leben ist wie Radfahren. Um die Balance zu halten, muss man sich weiterbewegen.“

Albert Einstein (1879 - 1955)

„Life is not a problem to be solved, but a reality to be experienced.“

[laɪf ɪz nɒt eɪ ˈprɒbləm tuː biː sɒlv, bʌt eɪ riˈæləti tuː biː ɪkˈspɪəriənst.]

„Das Leben ist kein Problem, was gelöst, sondern eine Wirklichkeit, die erfahren werden möchte.“

Søren Kierkegaard (1813 - 1855)

„Life is ten percent what happens to you and ninety percent how you respond to it.“

[laɪf ɪz tɛn pəˈsɛnt wɔt ˈhæpənz tuː juː ænd ˈnaɪn.ti pəˈsɛnt haʊ juː rəˈspɒnd tuː ɪt.]

„Leben ist zu zehn Prozent, was dir zustößt, und zu neunzig Prozent, wie du darauf reagierst.“

Lou Holtz (1937 - )

„Life is what happens to you while you're busy making other plans.“

[laɪf ɪz wɔt ˈhæpənz tuː juː waɪl jʊər ˈbɪzi ˈmeɪkɪŋ ˈʌðər plæns.]

„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.“

Allen Saunders (1899 - 1986)

„Life isn't about finding yourself. Life is about creating yourself.“

[laɪf ɪzɨnt əˈbaʊt ˈfaɪndɪŋ jɔːˈself. laɪf ɪz əˈbaʊt kriˈeɪt jɔːˈself.]

„Im Leben geht es nicht um Selbstfindung. Im Leben geht es um Selbsterschaffung.“

George Bernard Shaw (1856 - 1950)

„Man can alter his life by altering his thinking.“

[mæn kæn ˈɔltər hɪz laɪf baɪ ˈɔltər hɪz ˈθɪŋkɪŋ.]

„Man kann sein Leben ändern, indem man seine Denkweise ändert.“

William James (1842 - 1910)

„My life didn't please me, so I created my life.“

[maɪ laɪf ˈdɪd(ə)nt pliːz miː, səʊ aɪ kriˈeɪt maɪ laɪf.]

„Mein Leben gefiel mir nicht, so erschuf ich mir mein Leben.“

Coco Chanel (1883 - 1971)

„That it will never come again is what makes life so sweet.“

[ðæt ɪt wɪl ˈnɛv.ər kʌm əˈɡeɪn ɪz wɔt meɪkz laɪf səʊ swiːt.]

„Dass es niemals zurückkehren wird, macht das Leben so lieblich.“

Emily Dickinson (1830 - 1886)

„The greatest use of life is to spend it for something that will outlast it.“

[ði ɡreɪt juːs ɒv laɪf ɪz tuː spɛnd ɪt fɔːr ˈsʌmθɪŋ ðæt wɪl ˌaʊtˈlɑːst ɪt.]

„Die bedeutsamste Verwendung von Leben ist, es für etwas zu widmen, was es überdauern wird.“

William James (1842 - 1910)

„The supreme irony of life is that hardly anyone gets out of it alive.“

[ði ˌsuːˈpriːm ˈaɪə.rən.i ɒv laɪf ɪz ðæt ˈhɑːdli ˈɛn.iː.wɒn gɛts aʊt ɒv ɪt əˈlaɪv.]

„Die größte Ironie des Lebens ist, dass kaum jemand lebend herauskommt.“

Robert Heinlein (1907 - 1988)

„When making your choice in life, do not neglect to live.“

[ʰwɛn ˈmeɪkɪŋ jɔːr tʃɔɪs ɪn laɪf, duː nɒt nɪˈglɛkt tuː lɪv.]

„Wenn du deine Wahl im Leben triffst, dann versäume nicht zu leben.“

Samuel Johnson (1709 - 1784)

„Where there is love there is life.“

[ʰwɛər ðɛər ɪz lʌv ðɛər ɪz laɪf.]

„Wo Liebe ist, da ist auch Leben.“

Mahatma Gandhi (1869 - 1948)

„You cannot find peace by avoiding life.“

[yu ˈkænɒt faɪnd piːs baɪ əˈvɔɪd laɪf.]

„Du wirst keinen Frieden finden, wenn du dich dem Leben verweigerst.“

Virginia Woolf (1882 - 1941)

„You only live once, but if you do it right, once is enough.“

[yu ˈəʊn.li lɪv wʌn(t)s, bʌt ɪf juː duː ɪt raɪt, wʌn(t)s ɪz ɪˈnʌf.]

„Du lebst nur einmal, aber wenn du es richtig machst, ist einmal genug.“

Mae West (1893 - 1980)

We dance round in a ring and suppose, 

But the Secret sits in the middle and knows.

Wir tanzen im Kreis und vermuten, aber das Geheimnis sitzt in der Mitte und weiß.

Aus dem Poem "The Secret Sits“ von Robert Frost

Hallo!

Don't count the days, make the days count ( Muhammad Ali )

To run makes the day. Kami1a / 29.1.2014 / Forum GF 

Alles Gute

Was möchtest Du wissen?