Lebenspartnerschaft von Vorteil oder eher Nachteil?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ihr seid hetero und denkt über eine Lebenspartnerschaft nach? Das wird dann wohl nichts werden, denn eine eingetragene Lebenspartnerschaft ist nur für gleichgeschlechtliche Beziehungen an Stelle einer Ehe für Heteropaare.

Für euch gibt es nur die Ehe oder vielleicht verloben. Eine Verlobung hat aber keine rechtlichen Auswirkungen (ausser dass man vor Gericht nicht aussagen muss gegen den anderen).

Vorteile: jeden tag Sex und man baut schneller Vertrautheit. Riesen Nachteil: routine. Kann sehr schnell langweilig und öde werden. Daher immer wichtig: keine Routine zulassen. Immer mal wieder was neues unternehmen und den anderen nicht vergessen. Wird evtl schwer sein. Aber immer im kopf behalten dass die Beziehung immer neue Erfrischung braucht. Zudem würde ich mit deiner Partnerin reden dass die Beziehung so oder so irgendwann abklingen wird. Das ist aber nicht schlecht denn es wächst damit die Vertrautheit enorm. Also nicht verwirren lassen - wenn die Routine eingeht heißt es noch nicht dass die Beziehung schlechter wird. Ihr schmilzt dann zusammen und die Beziehung steigt auf einen neuen lvl auf. 

sind fast 8 Jahre zsm und ich bin gerade mal 21J... ich denke mal das bleibt auch so :)

0

Eine Lebenspartnerschaft gibt es für gleichgeschlechtliche Partner - als Pendant zur Ehe.

Ihr könnet euch ja ganz altmodisch verloben!

Was möchtest Du wissen?