Lebensmittelvergiftung, oder doch Magen Darm?

3 Antworten

Also meiner Meinung nach hört sich das nach einem Magen-Darm-Infekt an. Hatte ich vor ein paar Jahren auch und ist bei mir ähnlich abgelaufen. Musste mich in der Nacht paarmal übergeben und hatte auch Durchfall. Auch ein bisschen Fieber mit Schwitzen. Am nächsten Tag war mir zwar noch ziemlich schlecht aber übergeben musste ich mich nicht mehr. Musste jedoch aufpassen, was ich esse, denn übel war mir immernoch nach jeder Mahlzeit. Wenn es dir wieder schlechter geht, geh doch lieber zum Arzt.

Kannst sicherheitshalber eine Stuhlprobe beim Arzt machen. Ist zwar etwas unangenehm, aber sollte es wirklich eine Lebensmittelvergiftung sein ist damit nicht zu spaßen. Ich würde auf Nummer sicher gehen.

Eigentlich ein klarer Fall von Lebensmittelvergiftung. Eigentlich ein klarer Fall für den Arzt. Ist aber heute am Sonntag schwer. Mein Tip bis morgen :1 Schonung 2. Wenn vorhanden : Zwieback 3. Kamillentee. Wenn sich der Zustand bis morgen früh nicht wesentlich verbessert hat, unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Warum geht es dann aber meinem Vater einwandfrei?

0

Übelkeit von fettigem Essen - normal?

Ich habe seit einigen Monaten bemerkt, dass mir immer übel ist nachdem ich etwas fettiges gegessen habe. Es hat einfach so irgendwann angefangen: jedes Mal nachdem ich beim chinesischen Restaurant was bestellt und gegessen hatte, hatte ich später Kopfschmerzen und fühlte mich unwohl.

Gestern Abend waren wir dann in einem Restaurant in das ich schon ein paar Mal war, allerdings ist das schon eine Weile her. Damals habe ich das Essen immer gut vertragen, aber letzte Nacht bin ich sogar aufgewacht weil mir plötzlich schlecht war und ich musste mich dann auch übergeben. Ich bin aber nicht krank, denn danach ging es mir wieder besser und heute Morgen habe ich mich auch wieder ganz normal gefühlt, bei einer Lebensmittelvergiftung ist das ganz anders (hatte ich auch schonmal das hat viel länger gedauert..)

Ich weiß ja, dass fettiges Essen ansich ungesund ist und will ja auch nicht jeden Tag sowas essen, aber ist es normal, dass mir davon so schlecht wird? Falls es eine Rolle spielt: ich bin 19 Jahre alt...

...zur Frage

Verdorbenes Fleisch gegessen!

Ich habe den gaaaaanzen tag schon bauschmerzen, es fing gestern nacht an ich muss mich die ganze zeit übergeben habe durchfall und mir geht es sau schlecht, ich bin kurz davor zu sterben.. ich weiß nur das ich gestern abend mit meinen Eltern im Restaurant war und als einzige Steak gegessen habe, nun meine frage: handelt es sich wirklich um eine lebensmittelvergiftung? sollte ich ins krankenhaus gehen? was könnte im schlimmsten fall passieren

...zur Frage

Ist es eine Lebensmittelvergiftung

Mein Sohn hat gestern ein halben Fisch-fielet gegessen und später hat er Cornflakes mit Milch gegessen, in der Nacht hat er sich mehrmals übergeben und 1 mal am morgen nach Einnahme von Wasser, aber dann wollte er frühstücken ich habe ihm nur Zwieback gegeben und zu Mittag wollte er Pfannkuchen ganzen Tag hat er nicht erbrochen. Meine frage ist jetzt: ich war nicht beim Arzt weil ich mir unsicher war ob es eine Lebensmittel Vergiftung ist oder eine Magengrippe??? Wie soll ich vorangehen er schläft jetzt friedlich??und wie ernst kann so eine Lebensmittelvergiftung sein? Weil er doch zwischen durch Magenkrämpfe hatte. Bitte um Rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?