Lebensmittelunverträglichkeit - Nahrungsmittelunverträglichkeit Morbus Crohn - Darmkrankheit?

2 Antworten

Von wem stammt denn die Diagnose *Morbus Crohn*?

...

Eine "falsche" Ernährung ist weder für das Entstehen eines Morbus Crohns noch für die Schübe verantwortlich.

https://www.apotheken-umschau.de/Darm/Morbus-Crohn-Ursachen-und-Risikofaktoren-110443_2.html

Morbus Crohn kommt nicht von einer Nahrungsmittelunverträglichkeit. Wenn das ausgeschlossen worden ist, dann ist das so. Wenn du meinst , es müsse bei Morbus Crohn eine Nahrungsmittelunverträglichkeit vorliegen - das ist ganz klar nicht der Fall. Es handelt sich vielmehr um eine autoimmunerkrankung , die nicht durch bestimmte einzelsubstanzen hervorgerufen wird. sondern durch die gesamtzahl der einzelsubstanzen. Das kommt eher hin.

Danke für deine Antwort! Meinst du damit, dass man keine Nahrungsmittelunverträglichkeit und Morbus Crohn gleichzeitig haben kann? Dass Morbus Crohn einfach Unverträglichkeiten beinhalten kann?

Ich werde seit 2 Jahren behandelt und eine Untersuchung für Unverträglichkeit wurde nicht ausgeschlossen.

0

Wandverdickung? Was kann ich dagegen nur tun?

Ich habe Morbus Crohn, seit September 2009 und wurde im Juni operiert, Laparoskopie. Diagnose: Morbus Crohn

Wandverdickungen der obersten Jejualschlingen (Dünndarm), aber keine Stenosen? Was sind Wandverdickungen

Jetzt weiß ich aber nicht mehr weiter, irgendwie hänge ich in der Luft herum und höre von jeden Arzt etwas anderes.

Meine Frage, hat irgendwer auch solche Wandverdickungen und welche Behandlung gibt es da?

Ich habe Schmerzen und Druckgefühl im linken Oberbauch und zeitweise fühlt es sich so an als wäre da ein Knorpel.

Lg Markus

...zur Frage

Frage zu Klysmen von Salofalk

Liebe Community.

Ich würde gerne wissen, ob die Klysmen von Salofalk Kortison beinhalten? Ist es nicht nur der Wirkstoff Mesalazin? Auf der Packung steht nichts von Kortison aber eine Vertretungsärztin, bei der ich letztens war, sagt, dass es Kortison sein!?

Weiss aber nicht so ganz, ob ich ihr glauben kann. Sie hat viel erzählt, was nicht stimmte.

Wisst ihr das?

...zur Frage

Was kann passieren wenn eine Nahrungsmittelunverträglichkeit oder eine Nahrungsmittelallergie nicht erkannt wird?

Was kann passieren wenn eine Nahrungsmittelunverträglichkeit oder eine Nahrungsmittelallergie nicht erkannt wird?

Kann es zu einer chronischen Darmentzündung kommen? 

...zur Frage

Wie lebe ich mit Morbus Crohn?

Mein Art hat die Diagnose festgestellt und jetzt möchte ich wissen wie man damit lebt und mit dieser Krankheit weiterlebt.

...zur Frage

Arbeitsfelder bei Morbus-Crohn-Erkrankung?

Ein Freund von mir (Mitte Dreißig) mit einem sehr durchwachsenen Lebenslauf (teils krankheitsbedingt, teils nicht verlängerte befristete Stellen) und einer chronisch-entzündlichen Darmkrankheit orientiert sich nach einer Reha gerade (mal wieder) beruflich neu. Da er von der Rentenversicherung unterstützt werden würde, soll er sich einen leidensgerechten Beruf suchen, also am besten sitzend und mit Zugang zur Toilette.

Seine bisherigen Arbeitsfelder (Koch, Einzelhandel) sind somit nicht mehr möglich. Also sind wir auf der Suche nach neuen beruflichen Möglichkeiten, die sich mit Hauptschulabschluss realisieren lassen würden. Über Ideen freuen wir uns sehr!

...zur Frage

Soll ich die Lehre durchziehen trotz Morbus Crohn?

Ich habe vor 2 Wochen meine Lehre begonnen. Ich wollte das auch schon immer werden, aber es ist immer ziemlich stressig und dadurch werden die Symptome meiner Krankheit, die ich schon 3 Jahre habe ausgelöst (übelkeit, erbrechen, durchfall, schwindel). Ich kann mich daher nicht richtig auf meine Arbeit konzentrieren, habe dadurch schon öfters Ärger bekommen. Ich weiß nicht ob die Lehre desshalb abbrechen soll, ich bin auch noch im Probemonat. Oder wird sich das legen und ich zieh die 2 Jahre durch? Hat vielleicht jemand die selben Erfahrungen mit einer Darmkrankheit gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?