Lebensmittelkosten für 20 Tage London?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Den Asiaten um die Ecke kannst du online checken denn der wird ja ne speisekarte haben und wir wissen nicht welche Ecke das ist.

https://www.expatistan.com/cost-of-living/london ist ne ganz gute Quelle

Wenn ich die Preise vergleiche und die Währung ignoriere dann kosten 10 deutsche eier etwa 1.2 Kröten und in London etwa 3,3 Kröten. Wohingegen Brot ab etwa 0,5 Kröten zu haben ist vs. den 0,88 Kröten in London. Rechnen wir also im Mittel mit dem doppelten an Kröten.

In D kommst du bei budget bedachtendem einkaufen mit etwa 30-50 Kröten in der Woche hin. Macht in London 60-100 Kröten. Nach dem Preisvergleich oben.

Also 60-100 Pfund + Asiate um die Ecke für 7 Tag * 3 = ~300-400 Pfund

Mit 20 Euro für 3 Mahlzeiten pro Tag bist du in jedem Land auf der sicheren Seite fürs Essen am Street Food oder einkaufen im Supermarkt 

Lieber mehr als wenig einberechnen, sag einfach 500 Euro für 20 Tage und du hast keine Kopfschmerzen und alles was übrig bleibt gibst du für was anderes aus 

Mit 10 englischen Pfunde/ Tag würde ich rechnen. Du musst auch trinken und Lebensmittel sind teuer in England.

Taucher871 04.07.2017, 17:46

Naja 10 finde ich schon etwas mutig :o

0

Was möchtest Du wissen?