Lebensmittelkontrolleur Ausbildung Schleswig Holstein

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hallo!

da ich nur bis zu max 100km Entfernung von Düsseldorf arbeiten wollte, habe ich 4 Jahre Zeit und ca. 6 Vorstellungsgespräche gebraucht um eine Ausbildungsstelle zu ergattern... Es wird gesucht, aber auch ein hohes Bewerberaufkommen, habe von 80 bis 600 eingegangenen Bewerbungen erfahren.

Siehe ab und an mal auf der Homepage "Bund der Lebensmittelkontrolleure" vorbei, da stehen Ausschreibungen drin. Landkreis Peine und Konstanz sucht momentan.

Sonst einfach ALLE mit einer Bewerbung anschreiben und telefonisch nachfragen im Personalamt!!! Viele scheuen aufgrund der hohen Bewerberzahl die öffentliche Ausschreibung, schreiben erstmal intern aus und greifen dann zusätzlich auf den vorhandenen Bewerberpool zurück. Bei mir war das der Fall:-), zwei mal beim gleichen Kreis beworben, erste Vorstellungsgespräch eine freundliche persönliche Absage erhalten NUR die Nr.2 gewesen. Man versprach mir bei einer nächsten Suche die vorangige Berücksichtigung meiner Bemühungen. 2 Jahre später, habe 1/4 jährlich beim Personaler angerufen und schon nicht mehr daran geglaubt kam der Anruf ich möge nochmal ein aktuelles Anschreiben schicken. Ist nun 2,5 Jahre her und mit der Ausbildung fertig.

Bleibe am Ball! Viel Erfolg Kausalität

SeptimusHeap87 28.07.2017, 10:29

Hallo :)

Ich habe auch das Vergnügen, demnächst zu einem Vorstellungsgespräch gehen zu dürfen. Ich warte schon relativ lange auf diese Gelegenheit und frage dich:

Hast du ein paar Tipps für mich, welche Themen besonders gefragt werden bei einem Vorstellungsgespräch?

Danke Danke für deine Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?