Lebensmittel mit viel Kohlenhydraten und Eiweiß aber ohne Fett?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

meinst du Lebensmittel, die BEIDES haben oder getrennte Lebensmittel?

eiweißhaltige Lebensmittel ohne Fett wirst du kaum finden, höchstens mit wenig Fett:

  • Geflügel (Hähnchen, Pute etc.)
  • Quark
  • Tofu
  • Käse

Kohlenhydratreich:

  • Nudeln
  • Brot
  • Brötchen
  • Kartoffeln
  • Reis

=> ich empfehle dir die Vollkornvarianten. Da hier das ganze Korn gemahlen wird, hast du auch gesunde Ballaststoffe und Co. mit in der Nahrung, diese sind sehr gesund und sorgen nicht für Heißhungerattacken wie es bei einfachen Kohlenhydraten der Fall ist (alles aus weißem Mehl, weißer Reis etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eventuell Kartoffeln. Fett haben sie sicher keines, nur wie hoch der Eiweißgehalt ist, kann ich nicht aus dem Ärmel schütteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein Lebensmittel suchst mit viel Eiweiß + KH, dann sind es meistens Hülsenfrüchte wie Kidneybohnen, weiße Bohnen, Lima Bohnen, Kichererbsen, rote Linsen, Tellerlinsen, Belugalinsen, Mungobohnen

...oder auch Pseudo-Getreide wie Quinoa & Amaranth. Haferflocken sind aber auch ganz gut dabei.

Am besten diese KHs zusätzlich noch mit weiteren Eiweißquellen kombinieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was hast du denn vor ?

abnehmen ?

denkst du , wenn du auf fett verzichtest , nimmst du ab ?

zur frage :

haferflocken würden mir spontan einfallen

100g haben nur 6% fett ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheComedian93 03.01.2016, 19:26

Wahrscheinlich ne High Carb Diät.

0

Hey, als Getränk kann ich dir den Focus BCAA empfehlen. Da hast du ausreichend Kohlenhydrate und sogar 4000mg BCAA, welche für deinen Muskelaufbau gut sind. Einfach mal googeln, echt super :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

hiermit schließe ich mich allen verangegangenen Aussagen an.
Was zusätzlich empfehlen kann sind Aufbaudrinks (nicht korrekte Bezeichnung), die sind ähnlich wie Eiweißdrinks, rührt man mit Pulver an. Ich n ehme die auch, da ich einen ähnlichen Kalorienwert erreichen muss xD
Viel Glück und liebe Grüße :))
Manu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Kohlenhydrate UND viel Eiweiß wird schwer.

Gute Kohlenhydratquellen (komplex):

Haferflocken, Reis, Nudeln, (Kartoffeln)

Gute Eiweiß Quellen:

Rind und Putenfleisch, Eier, Magerquark, Fisch

Aber bitte vergiss das Gemüse nicht! ; )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reis, Nudel, Vollkornbrot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haferflocken zum Beispiel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?