Lebenslauf Schülerpraktikum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gehört auf jeden Fall auch rein, wenn du in irgendeiner Art aktiv bist, z.B. im Verein, ob du ein Musikinstrument spielst, ob du vielleicht einen kleinen Job hast, oder einen hattest (dann von wann bis wann). Alles, was dir zu dir einfällt. Das sagt etwas über deine Persönlichkeit aus, das interessiert die Leute. Auch, wo in der Schule deine Stärken liegen (Fächer mit guten Noten angeben).

Habt ihr denn nicht dieses BoGy-Heft bekommen, da stehen doch alle möglichen Vorlagen schon drin?

Klicke dich mal da durch, das ist da bestimmt irgendwo zu finden:

http://www.schule-bw.de/schularten/gymnasium/bogy/schueler/bewerbung/

Hey :)

  • Nationalität ist eigentlich nicht so wichtig (wenn du deutsch bist - nicht falsch verstehen,bitte)
  • Adresse und Kontaktmöglichkeiten
  • ich würde Sprach- und Computerkenntnisse dazu schreiben ( nur zur Sicherheit)
  • Interessen/Hobbys unbedingt -> damit man dich einschätzen kann
  • wenn du kein Praktikum hast, weglassen...

Gibt ganz gute Vorlagen im Internet dazu. ;)

Danke! Weißt du vielleicht auch, was man bei Sprach- und Computerkenntnisse überhaupt hinschreibt? Also einfach nur "Englisch" oder auch in welchem Jahr?

0
@Roariex

Schreibe einfach Grundkenntnisse in Englisch und Latein (Französisch) und Grundkenntnisse in Datenverarbeitung (PC) , das genügt

2

Hallo, in manchen Krankenhäusern interessiert deine Konfession...wenn es ein kirchliches KH ist....Was du nicht gemacht hast kannst du dann auch nicht angeben, Kenntnisse sollte man immer eintragen...es schadet ja nicht.......:) lg blümche

Was möchtest Du wissen?