Lebenslauf Problem Ausbildung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du kannst deine schulische ausbildung natürlich jederzeit abbrechen, wenn du eine im dualen System bekommst. aber vielleicht ist es ja auch besser, du machst sie erst mal fertig. damit steigen deine chancen. bewirb dich aber ruhig...

lg, Anna

Daria4598 11.02.2015, 00:18

aber wie soll ich das den bitte in einen lebenslauf schreiben ich werde erst wenn ich einen Ausbildungsplatz habe die Schule abbrechen wie soll ich das da rein schreiben

0
Peppie85 11.02.2015, 00:21
@Daria4598

schreib so was wie "seit August 2014 schulische ausbildung im im Bereich...." oder als ....

du kannst aber auch einfach so was wie "aktuell:...." oder "derzeit:..:" schreiben.

0
roschue 11.02.2015, 00:21
@Daria4598

Redest du von einer Bewerbung oder vom Lebenslauf ?

0
Daria4598 11.02.2015, 00:24

Lebenslauf

0

Ich würde auch erstmal die Ausbildung zu Ende machen. Macht sich erstens besser im Lebenslauf, zweitens hast du dann mehr Erfahrung und drittens kann dir das Amt dann nichts

Daria4598 11.02.2015, 07:07

mehr Erfahrung nicht da ich kein Pflege Beruf lerne eher Betreuung was ich von Anfang an nicht wollte und die Klasse ist schön ausgedrückt schlimm

0

Also wenns dir jetzt darum geht wie du's im Lebenslauf schreibst: Einfach das Datum an dem deine jetzige Ausbildung begonnen hat und dann - dato Beispiel: 20.09.14 - dato Ausbildung zu XY bei XY Hoffe ich hab dich richtig verstanden :)

Was möchtest Du wissen?