Lebenslauf ohne praktische Erfahrung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

WEnn Du bisher nur eine schulische Ausbildung gemacht hast, dann ist das halt so. Von einem Schüler erwartet man auch nicht, dass in dem Lebenslauf so viel steht. Das ergibt sich im Verlauf der Jahre, wenn man vielleicht das eine oder andere hinter sich gebracht hat. Belasse es bei der schulischen Ausbildung und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu EDV- Kenntnisse kannst du noch dazu schreiben, womit du dich so auskennst. Wie zum Beispiel: Textverarbeitung - Microsoft Word, OpenOffice Writer (sehr gute Kenntnisse), Präsentationsprogramm
Microsoft PowerPoint, LibreOffice Impress (gute Kenntnisse),
Tabellenkalkulation  Microsoft Excel, LibreOffice Calc (gute Kenntnisse),
Bildbearbeitung  Adobe Photoshop, GIMP (Grundkenntnisse),
Hardware - Reparatur von Komponenten aus Laptop, PC und Server (sehr gute Kenntnisse)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du keine praktische  Erfahrungen hast, kannst du auch nichts schreiben.

Eventuell passt ein Hobby zu dem beruf ? Dann führe das an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest stattdessen zu deinen Neigungen und Hobbies etwas schreiben, sofern es etwas mit der Tätigkeit zu tun hat.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?