Lebenslauf Kenntnisse und Hobbys?

 - (Elektronik, Bewerbung, Lebenslauf)

2 Antworten

Bewirbst du dich für eine Ausbildung oder reguläre Arbeitsstelle? Für letzteres würde ich Hobbys weglassen, weil das im Grunde nach der Ausbildung kaum jemanden interessiert.

Was heißt Englisch in Wort und Schrift? Gut? Sehr gut? Schreib am besten das internationale Sprachniveau (z. B. B 2, C 1 etc.) dahinter, damit man sich eine wirkliche Vorstellung davon machen kann. Computerkenntnisse "Internet" vermittelt mir eher das Bild von jemanden, der nur im Internet surft. Wie gut beherrschst du denn z. B. Microsoft Excel oder Access? Da du das gesamte Office-Paket angibst, wird hier natürlich auch meine Erwartungshaltung erhöht.

Wie siehts aus mit Führerschein?

Woher ich das weiß:Beruf – tägliche Arbeit im Beruf

Führerschein hab ich nicht, ich bin 16 :P

Die Bewerbung ist Für das Praktikum und für eine Ausbildungsstelle als Elektroniker

Kannst du das mit den Sprachniveau genauer erklären ich habe eine 2

0
@IchBinSchlauXD

Achso, na dann sinds ja andere Gegebenheiten. Da reicht in deinem Fall z. B. eine einfache Einschätzung wie "gutes Englisch" oder "gutes Schulenglisch". Was es mit dem internationalen Sprachniveau auf sich hat, kannst du mal googlen. Das ist in deinem Fall aber gar nicht so wichtig. Da können sogar die Hobbys drin bleiben.

0

Sieht doch ganz gut aus :)

könntest vielleicht bei Sport noch etwas konkreter werden aber sonst passts.

Mfg Steak

Was möchtest Du wissen?