Lebenslauf (Hobbys unter der Kategorie Zusatzqualifikationen )?

5 Antworten

Wenn die Hobbys nichts mit dem Beruf zu tun haben, lass sie weg. Wenn du bereits erwachsen bist, also ein gewisses Alter und gewisse Berufserfahrugn hinter dir hast, dann schreibt man in der Regel auch keine mehr hin.

Und wenn du keine Hobbys hast, die man auch erwähnen sollte und da nur alberne Dinge stehe, lass sie besser weg.

Hobbies solltest Du nur dann erwähnen, wenn sie für den betreffenden Beruf von Vorteil sind. Wenn Du also selbst Fußball spielst und in einem Sportgeschäft arbeiten möchtest.

Hallo BoneTaging,

mir persönlich ist das so zu abstrakt. Stell doch mal den Lebenslauf (vollständig und anonymisiert) hier ein, dann kann man mehr dazu sagen.

Muss ich im Bewerbungsschreiben angeben, dass ich keine Hobbys habe?

Undzwar muss ich eine Bewerbung schreiben, dazu auch ein Lebenslauf und ich habe keine wirklichen Hobbys 😅 Was könnt ich schreiben bzw hat jemand Erfahrung ?

...zur Frage

Ich hätte eine Frage bezüglich meines Lebenslauf. In der Kategorie "Hobbys" wollte ich schreiben : Lesen, Fotografieren und Mikroskopieren.?

Ist dies richtig? Oder heißt es "Fotografie" Und wie heißen dann die restlichen Hobbys?

Danke

...zur Frage

Soll man bei einem Lebenslauf auch Hobbys angeben?

ich frische gerade mal wieder meinen lebenslauf auf, weil ich mich demnächst bewerben möchte. ein kumpel sagte mir, dass es von unternehmen gern gesehen wird, wenn man auch seine hobbys, sofern sie interessant sind, mit in den lebenslauf aufnehmen soll. ich mache z.b. filme und spiele fußball, was ja meine kreativität und meinen teamgeist zeigt. soll ich das in den lebenslauf mit aufnehmen, oder haben meine hobbys dort nichts zu suchen?

...zur Frage

Bewerbungs-Anschreiben: Wie schlechten Lebenslauf rechtfertigen?

Mein Lebenslauf weist durch Zeiten von Krankheit und Arbeitslosigkeit einige Lücken auf, die relativ groß sind (mehrere Jahre).

Wie umspiele ich diese schlechten Zeiten am besten im Anschreiben (nicht dem Lebenslauf)? Was schreibe ich im Anschreiben als Ansporn nach diesen Zeiten mich jetzt wieder zu bewerben und warum ich gerade trotz meines eher negativen Lebenslaufs der richtige für den Job bin (es geht um eine Ausbildung)?

...zur Frage

Muss man auf einem Lebenslauf, bei Praktika denn vollständigen Zeitraum angeben?

Ich erinnere mich nicht mehr an den Vollständigen Zeitraum meiner Praktika, könnte ich auch nur denn Monat und das Jahr angeben (z.B. 03.2014)? Danke im vor raus ;*

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?