lebenslauf hobbys leistungssport?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo JillJ,

bei Hobbys ist immer als erstes zu überlegen, ob sich ein Bezug herstellen lässt zwischen einem Hobby und der Stelle, auf die man sich bewirbt.

Ohne zu wissen, auf was für eine Stelle Du Dich bewirbst, kann man Dir hier also nur bedingt helfen.

Jedoch lässt die Tatsache, dass Du das Tanzen leistungsmäßig und bei internationalen Wettkämpfen betreibst, auf Charaktereigenschaften wie Leistungsorientierung und Disziplin schließen, was für die meisten Jobs ein Vorteil ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich jetzt nicht unbedingt mit angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JillJ
14.02.2016, 10:48

und warum nicht?

0
Kommentar von Russpelzx3
14.02.2016, 11:40

Weils wahrscheinlich ziemlich unwichtig ist. Zur Not kann man das ja sonst auch beim Bewerbungsgespräch erwähnen...

0

Was möchtest Du wissen?