Lebenslauf?!? Englisch Sprachenzertifikat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Sprachkenntnisse: Deutsch (Muttersprache), Englisch (Schulkenntnisse, Sprachzertifikat A1),...

Unter folgenden Links findest du Hinweise zu: Fremdsprachenkenntnisse im Lebenslauf angeben:

  • stellenanzeigen.de/lebenslauf/sprachkenntnisse/
  • staufenbiel.de/ratgeber-service/bewerbung/lebenslauf/lebenslauf-sprachkenntnisse-fremdsprachen.html

:-) AstridDerPu

PS: Voraus schreibt man übrigens nur mit einem (1) r.

Schreib es bei den Sprachkenntnissen mit rein. Ist das etwas hochwertiges oder eher ala Feriensprachschule? Wenns Feriensprachschule ist würde ich ex evtl. nicht angeben bzw. kommt auf den Job an.

Also ich bewerb mich als Industriekauffrau und habe für das Zertifikat von der vhs einen Kurs mit 16 Unterrichtsstunden in unserer Schule absolviert. Danach hab ich nochmal vier Samstage an einem Kurs teilgenommen um dann an der Prüfung teilnehmen zu können. Dafür hab ich beides mal zwei Zertifikate erhalten die ich in die Bewerbung (kopiert natürlich) mit abhefte.

Jetzt weiß ich nicht ob und wie mans im Lebenslauf zusätzlich noch erwähnen soll oder eher nicht?

0
@Caariinnchen

Wenn in der Stellenausschreibung Englischkenntnisse gefordert sind auf jeden Fall mit dazuheften und unter Sprachkenntnisse angeben, wenn Englich nicht geforder ist würde ich die Zertifikate evtl. nciht mit anfügen und es unter Sprachkenntnisse: gute Englischkenntinnse o.ä. reinschreiben.

0

Was möchtest Du wissen?