Lebenslauf / wie Suche nach Nebenjob angeben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo smile67,

das du auf der Suche nach einem Job bist, erwähnst du am besten in einem knappen Anschreiben. Im Lebenslauf führst du nur deine bisherigen Berufe/Jobs etc, auf :-)

Ich muss diesen Lebenslauf für eine Uni abgeben und seit Mai 2017 habe ich nichts mehr gemacht. Die wollen jetzt nochmal eine Korrektur bzw einen lückenlosen Lebenslauf. Deswegen müsste ich das dann angeben.

0
@smile67

Ah okay verstehe! Wenn du einen Lebenslauf in Form einer Tabelle hast, dann würde ich das wie folgt machen:

seit Mai 2017  - arbeitssuchend 

darunter absteigend deiner bisherigen Tätigkeiten.

(Man könnte es natürlich auch "Orientierungsphase" statt arbeitssuchend nennen.)

0

sowas kommt gar nicht in den Lebenslauf.

Im Lebenslauf steht nur drin was gewesen ist, aber keine Pläne oder hoffnungen.

Für sowas ist das Anschreiben da.

Ich muss diesen Lebenslauf für eine Uni abgeben und seit Mai 2017 habe ich nichts mehr gemacht. Die wollen jetzt nochmal eine Korrektur bzw einen lückenlosen Lebenslauf. Deswegen müsste ich das dann angeben.

0

Was möchtest Du wissen?