lebenslange trockene hitze bei einer hündin.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Womöglich steril ?

Ein Eierstock verblieben bei der Sterilisation.

In diesem Fall wird die Hündin zur Hitze attraktiv für Rueden, verliert kein Blut - weil die Gebärmutter fehlt und kann deshalb zwar von Rüden bestiegen werden - hat aber niemals Nachwuchs.

nein, nein, sie ist nie kastriert worden. ich vermute, es ist eine anomalie, die sie in der natur vermutlich hätte leer ausgehen lassen.

0
@taigafee

bei der sterilisation bleibt die gebährmutter doch drin, oder nicht?

0
@taigafee

Es gibt verschiedene Techniken, üblicher ist nach der alten Schule sie zuentfernen. Aktuell würde ich empfehlen sie drin zu lassen....

0

hab jetzt nochmal nachgebohrt. die besitzerin ist sich nun doch nicht ganz sicher, ob diese anziehungskraft nicht doch nur zweimal im jahr bestand. vermutlich wurde sie also heiß, aber blutete nicht.

kann so eine hündin überhaupt trächtig werden?

0
@taigafee

Ohne Blutung, keine Gebärmutter - eigentlich

Es gibt aber sehr viele Hormonstörungen bei welchen allerlei simuliert werden kann. Zum Beispiel nur der Lauefigkeitsduft. ohne jeden Eisprung etc.

Grund einen TA aufzusuchen.

Frueher hab ich in meiner knappen Mittagspause mit dem Rüden immer zwei Mal im Jahr eine Boxerhuendin getroffen = eindeutig in der Standhitze und ohne Halter unterwegs.

Jedes Jahr wurde diese von verschiedenen Rüden gedeckt - aber es gab nie Junge.... Bis der Halter mir erzählte, dass die Eileiter durchtrennt wurden und er deshalb seinem Mädel das Vergnügen lässt :-((

0

War bei meiner Gucci auch so. JEDER Rüde schnüffelte an ihr und versuchte sie zu bespringen. Ich habe immer scherzhaft gesagt, dass es die langen Beine sein müssen. Was genau die Rüden dazu veranlasst hat weiß ich aber nicht. Jetzt, wo ich so darüber nachdenke, hätte man mal ein Hormonbild machen lassen können... Sie war aber ganz normal zwei Mal im Jahr läufig.

Wenn der Hund nir läufig war, sollte auf jeden Fall mal ein Hormonbild gemacht werden (sofern sie nicht kastriert ist).

0
@TygerLylly

nun ist sie so alt geworden, ob sich das noch lohnt?... die besitzerin gibt horrende viel geld für die arthrosebehandlung aus. auch für ostheopatie. ich schlage es aber auf jeden fall vor. danke dir!

0
@taigafee

Ich würde es schon noch machen bzw. wenn der Hund nie läufig war, hätte ich es vorher gemacht. Eine Hormonstörung kann sich auch negativ auf andere Dinge auswirken, wie die Knochenstruktur und die Gelenke...

0
@TygerLylly

das ist natürlich wahr. ich werde sie darauf ansprechen. die tierärztin weiß allerdings davon. sie war diejenige, die von trockener hitze sprach.

0
@taigafee

Dann dürfte man davon ausgehen, dass sie zu allem rät, was erforderlich ist...

0

Selten, aber durchaus möglich. Mir wäre es aber viel zu riskant solch eine Hündin unkastreiert alt werden zu lassen, ich hätte panische Angst vor einer Gebärmutterentzündung.

warum hättest du davor angst?

0
@Kirka

ich meine, warum sollte die gefahr, eine zu bekommen dadurch erhöht sein?

0

Da muss aber nicht zwangsläufig was passieren.

0
@taigafee

Dann ist es eben so, vermutlich hat sie gar keine Eisprünge - gibt es ja auch beim Menschen.

0
@taigafee

Der Duft ist natürlich trotzdem da, aber es käme vermutlich nicht zum Deckakt, weil die Hündin sich nicht decken ließe und ein ( erfahrener ) Rüde gar nicht decken würde. Sowohl Rüde wie auch Hündin wissen nämlich, wann eine Deckung Sinn macht und wann nicht.

0
@taigafee

Der betörende Duft für das Anlocken der Rüden kann auch ausschließlich von der Hirnanhangdruese "gesteuert" werden...

Darunter Leiden manche Halter von komplett kastrierten Hündinnen. 12 Monate im Jahr sendet die Hündin Signale an Rüden, macht die verrückt - und wehrt Devkversuche ab, weil sie nur den Lockstoffe verströmt.

Das ist eine der Nebenwirkungen der Kastration bei Hündinnen = Chemische Dauerstandhitze

0

Belastbarkeit während der Läufigkeit Hündin

Meine Hündin wird denke ich in den nächsten Tagen läufig werden da ihre Vulva schon angeschwollen ist. Am Samstag bin ich zur Hochzeit einer guten Freundin eingeladen. Meine Mutter möchte meine Hündin in der Zeit zu der ich zur Hochzeit bin nehmen. Da meine Mutter allerdings an diesem Tag mit ihrem Freundeskreis eine schon lang geplante Wanderung von ca. 14km unternimmt mache ich mir Gedanken ob das für meine Hündin eventuell zu ansrengend ist. In der Wandergruppe gibt es außerdem einen Collie-Rüden der wohl eine ganze Woche lang winzelt wenn er eine läufige Hündin um sich hatte. Nun ist die Frage ob diese Lösung aufgrund der beginnenden Läufigkeit noch so optimal ist...

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Autoimmune polyarthritis hund?

Unser kleiner Hund leidet an einer autoimmunen polyarthritis und bekommt cortison dagegen. Seitdem diese Krankheit aufgetreten ist, wird sie auch nicht mehr läufig. Kann das Miteinander zusammen hängen?

...zur Frage

Blutung nach Befruchtung bei Hündin?

Meine Hündin ist momentan Läufig, alles okay die erste 1 1/2 Wochen hat sie geblutet, was ja auch ganz normal ist, dann kam sie in die standhitze und wurde von einem Rüden bestiegen sie blieben auch hängen.. so jetzt meine Frage : bluten Hündinnen nach der standhitze wieder wenn die befruchtung erfolgreich war? normalerweiße bluten sie ja dann nach der standhitze aber wie ist das nach der befruchtung?

Danke im vorraus :))

...zur Frage

Hündin ist nach läufigkeit um den Zitzen rum bläulich dick ist das normal?

Hallo, bis vor 2 Wochen war meine Hündin zum ersten mal läufig, nun ist mir gestern Abend als ich ihren Bauch kraulen wollte aufgefallen, dass es um ihren Zitzen herum leich bläulich und etwas dicker ist und die linke Zitze zum Genitalbereich etwas gerötet ist im gegensatz zu den anderen. Was ist das? Sie hat weder Schmerzen oder sonstige Anzeichen von unwohlsein oder benimmt sich anders als sonst.

...zur Frage

läufige Hündin 'aus Versehen' beim Freilauf von Rüden gedeckt

Wer ist "schuld" - der Besitzter der Hündin, weil er nicht richtig auf die Hündin aufgepasst hat, oder der Besitzer des Rüden? Kann der Besitzer der Hündin Schadensersazt oder sowas verlangen?

...zur Frage

Zeugungsfähigkeit bei Rüden.

Hallo,

mein Snoop ist jetzt 7 Monate alt. Ich bin mir solangsam nicht mehr sicher und leine ihn immer an wenn eine läufige Hündin in der Nähe ist. Er springt auch auf das meiste drauf was einem Hund ähnlich ist und lässt sich kaum überzeugen nicht weiter zu rammeln. Ist es möglich das ein 7 Monate alter Labrador erfolgreich begatten kann, oder muss ich mir bei der nächsten Person die ,,achtung läufige Hündin" ruft keine Sorgen machen?

LG Bieweryorki1

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?