Lebenskünstler zu sein bedeutet das ein fauler Mensch zu sein?

13 Antworten

Nein, diese Gleichsetzung ist völliger Unsinn. Ein Lebenskünstler zu sein ist eher eine Geistes und auch emotionale Haltung und kein "Sich-Durchmogeln"! Aber es ist leider in der Tat so, dass der Begriff des "Lebenskünstlers" sprachlich und gesellschaftlich vorbelastet ist.

Z. B. einen Freund von mir kann ich nur als Lebenskünstler betrachten. Der rackert und schuftet, dass ich mich frage, wie lange der das Programm noch so durchhält. Aber er ist dabei immer gut gelaunt. Und er ist auch noch ungeheuer kreativ.

Finde ich überhaupt nicht. Du kannst auch ein Lebenskünstler sein, wenn du sehr fleißig bist. Es geht nur darum im Leben immer den Mix zu finden. Aus allen Sachen!!! Merkt euch das gut.

lebenskünstler setzen sich über allgemein geltende vorstellungen wie ein leben auszusehen hat hinweg und finden das auch dann schön, wenn es für sie (aus sicht der gesellschaft) einschränkungen mit sich bringt, weil ihnen andere werte wichtiger sind. find ich gut.

Tipps zum lernen(für faule)?

Hallo, und zwar bin ich ein sehr sehr sehr sehr sehr fauler Mensch. Aber ich will üben aber ich bin zu faul :( was kann man da gegen machen?

...zur Frage

Das Wort "Kanacke"

Soweit ich wei bedeutet kanacke doch Mensch oder ? Ist aber auch eine Beleidigung ? was bedeutet das Wort wirklich und wo liegt seien herkunft ?

mfg sadi

...zur Frage

Alles oder Nichts. Mehr oder weniger?

Schönen guten Abend liebe Nutzer :)

Ich befasse mich momentan mit der Aussage: "Alles oder Nichts. Mehr oder weniger." und würde in dem Bezug gerne von euch wissen, in welchem Sinne ihr diese Aussage interpretiert?

Was verbindet ihr damit? Mich würde einfach mal stark interessieren, wie verschieden jeder Mensch mit dieser Aussage umgeht, und was jeder einzelne damit in Verbindung setzt.

Würde mich mal freuen, wenn ich zahlreiche Rückmeldungen bezüglich der Aussage bekomme!

:)

...zur Frage

Was sind Lebenskünstler und wie leben sie?

Ich habe mal gehört, dass sie um die Welt reisen, wenn sie mögen, kein geregeltes Einkommen haben mal hier und dort ein Lager aufschlagen, nie am selben Ort bleiben und immer verschiedene Kurzzeitjobs annehmen. Stimmt das, was ich mal gehört habe?

...zur Frage

Wie definiert ihr Lebenskünstler?

Wenn ihr diesen Begriff hört, wie stellt ihr euch eine Person dazu vor?

...zur Frage

Warum werden Converse Chucks Träger als Kiffer, faule dreckige Leute in Verbindung gebracht?

Hi mir ist aufgefallen, das viele Menschen aus meiner Umgebung meinen das Chucks-Träger total die Looser Menschen sind die das Leben zwar ungezwungen und unbeschwert sehen aber dabei faul, träge und schlampig seien.

Chucks-Träger seien zudem auch meistens Kiffer und kleine Junkies....:-(

Kann man dies so verallgemeinern? Das man Charakter anhand der Schuhe festmacht? Wie kommen so viele auf solche Vorurteile? Sehr ihr das auch so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?