Lebenskosten in München für Studenten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe mit 790€ brutto / monat als Azubi überlebt !
Essen konnte ich auf der arbeit, miete war im caritas wohnheim bzw im kolping haus ca 250-330€/ monat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte reichen kommt halt darauf an was die wohnung kostet

Es gibt auch wgs die sind kostengünstiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie hoch die Miete ist und was für nen Lifestyle du fährst. Aber es müsste passen. Musst halt Wirtschafteln.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1300 pro Monat sollte reichen. Je nach Lebensstil. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DAMEIN
02.03.2017, 04:43

Was für einen Lebensstil ist mit 1300?

0

Es gibt Studenten die von BaföG in München leben. Also solltest du mit fast dem Doppelten das auch schaffen.

Es gibt auch WGs, man kann ausserhalb leben und so weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?