lebensinn bin 15 will sterben

Support

Liebe/r 23041958,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüsse

Renee vom gutefrage.net-Support

12 Antworten

Du bist in einem Alter, da kommen solche Gefühle leicht auf. Was du beschreibst sind doch alles Kleinigkeiten, wegen denen man doch nicht sterben will. Mach einfach nichts dummes. Es kommt die Zeit, da gehts dir wieder besser. Und mit 15 bist du ja auch nicht mehr so von deinen Eltern abhängig. Wenn du mal in den Zoo willst, dann geh doch einfach. Vielleicht verabredest du dich dazu auch mal mit Freunden aus der Schule dazu, wenn du nicht allein was machen willst.

Heyheyhey nix dummes machen?! Aber ganz ohne erlaubnis in den zoo? Ich glaub das pisst die eltern ein kleines bissl mehr an....

0

Ich denke es geht nicht darum dass es erst jetzt so mit 15 angefangen hat mit den problemen sonder dass ne weile so ist .... Wenn man sich aufmerksamkeit und Liebe von der Familie wünscht können die Freunde da leider nichts machen - hier geht es ja nicht um den Zoobesuch an sich

1

der zoo war ja auvh nur eim beisspiel das selbe gilt auch fur kino oder uberhsupt mit freunden treffen

0
@23041958

was auch immer, mach es doch einfach, wenn dir danach ist. Mit 15 solltest du doch schon so selbständig sein, daß du nicht immer deine Eltern fragen mußt

0

Hör mal, das ist überhaupt kein Grund sich das Leben zu nehmen. Setz dich hin und rede mit deiner Familie und selbst wenn das nichts bringt kannst du zu einem Therapeuten gehen oder dich mal versuchen mit dem Jugendamt auseinander zu setzten. Es gibt bestimmt irgendjemanden mit dem du sprechen kannst. Aber bevor du was falsches tust REDE! Mach den Mund auf und sag was dich bedrückt denn mit Selbstmord machst du nichts besser.

Rede mit deinen Eltern, sag ihnen was dich stört, findet zusammen eine Lösung, geht zur Familientherapie aber bitte du dir nichts an junge ... du hast dein ganzes Leben noch vor dir ... denk an deinen Bruder und deine Freunde... das kannst du ihnen nicht antun... : (

Ich will mich umbringen, wie? Abschiedsbrief?

An meinen anderen Fragen kann man erkennen, wie es mir geht.
Meine Mutter weiß das auch alles, aber es interessiert sie nicht, sie hasst mich, wie es jeder andere auch tut. Ich bin eine sch.. Person. Ich hasse mich selbt
Eine Sache, die nicht dabei steht und die sie nicht weiß, die einzige, da ich mich sehr dafür schäme, ist, dass ich seit mehr als einem Jahr eine Essstörung habe. Anfangs war es Magersucht, da ich mich runterhungerte, mehrere Wochen gar nichts mehr aß und eine Menge Sport trieb. Das führte dazu, dass ich eines morgens aufwachte und mir so schlecht war, aber keinen Hunger hatte, das Gefühl kenne ich schon lange nicht mehr, ich konnte nicht einmal mehr aufstehen und wollte schlafen, bekam dann aber Angst und habe etwas gegessen. Seitdem lasse ich es nicht so weit kommen, ich esse täglich etwas, mache kaum Sport, aber kann nicht normal essen. Je nach Gefühlslage mal mehr, mal weniger; deshalb habe ich auch starke Gewichtsschwankungen, bin aber aktuell, möchte ich wetten, im Normalbereicht. Auf die Waage traue ich mich nicht, es interessiert mich nicht und ich habe Angst, dass es zu viel sein könnte.
Ich stelle mir immer wieder vor, wie es sei, so zu sterben. Was wäre, wenn ich eingeschlafen wäre? Würde das klappen?
Aber so geht es nicht, selbst wenn es funktionieren würde, denn ab Mo "werde" ich wieder eine Lehrerin vom letzten Jahr haben, die einzige, die meine Essstörung bemerkte und ich will nicht, dass irgendjemand davon erfährt.
Aber sterben möchte ich, es hat keinen Sinn mehr. Ich habe keine Zukunft, ich sehe keine für mich. Würde ich weiterleben, ende ich als Hartzerin bzw. auf der Straße, allein.
Jeder hasst mich, ich hasse mich, selbst meine Mutter, die Person, die eigentlich immer hinter einem stehen und lieben sollte, hasst mich. Von meiner ganzen Familie ernte ich nur Spott und Hohn, denn ich mache alles falsch. Ich schaffe es nicht, etwas richtig zu machen, ich bin schlecht, eine Versagerin.
Ich sitze jetzt weinend in meinem Zimmer undwarte vergeblich auf einen Kontaktversuch ihrerseits nach einem Streit, aber ich bin ihr egal, wie immer muss ich auf sie zu gehen.
Zähle ich Pro und Contra auf, dann gibt es keinen Grund mehr am Leben zu bleiben, warum auch? Es würde niemand um mich weinen, niemand würde mich vermissen. Ich möchte wetten, die freuen sich sogar, mich loszusein.
Ich weiß noch nicht wann und wie, aber soll ich einen Abschiedsbrief schreiben? Um nochmals alles zu wiederholen, jeden Grund, der mich dazu brachte? Und wie kann ich mich schnell und schmerzlos umbringen?
PS: Mein Entschluss steht, es ist nur eine Frage der Zeit. Das einzige, das mich bisher zurückhält, ist die Angst vor der Zeit kurz vor dem Tod, vor den Schmerzen, vor dem Sterbensweg. Vor dem eigentlichen Tod nicht. Aber selbst diese Angst wird von Tag zu Tag kleiner. Es gibt auch keine Lösung für meine Probleme, außer diese eine. Ich kann mit niemanden darüber reden.

...zur Frage

leben wir um zu sterben?

wir leben,wir atmen,wir werden älter...doch wieso...was ist der sinn des lebens...jeden tag wenn wir aufwachen sind wir älter..und irgendwann sterben wir..sind wir den nur auf der welt um irgendwann zu sterben..das macht keinen sinn...wir arbeiten,vergnügen uns..machen uns ein möglichst schönes leben..aber ist das der sinn das wir sterben...wiso rackern wir uns ab..das halbe leben?!..leben wir nur um zu sterben...?!

...zur Frage

Ich habe oft Selbstmordgedanken. Was soll ich tun?

Also ich denke ziemlich oft an Selbstmord, würde am liebsten einfach sterben, hasse mein Leben, und ich hasse mich, und ich denke es macht eh keinen Sinn zu leben. Was sollte man bei Selbstmordgedanken machen? Und wenn man am liebsten sterben würde

...zur Frage

Was hat das Leben für einen sinn wenn man sowieso sterben wird

Hallo was hat das leben für einen sinn da man sowieso irgendwann sterben wird

...zur Frage

Überdosis Schlaftabletten: Führt dies zu Schmerzen?

Hat ne Bekannte meiner Sis gemacht...

...zur Frage

Wieos leben wir?wenn wir auch sterben für mich macht das kein Sinn!

wenn wir auch sterben für mich macht das kein Sinn !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?