Lebenserwartung mit Sportherz?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein LF 5 Lehrer hatte uns das mal so erklärt:

Ein Mensch hat bei einer durschnittlichen Lebenserwartung von ca. 77 Jahren um die 2-3 Mrd. Herzschläge! Dabei ist zu bedenken, dass es mal schneller wie bei Sport schlägt und auch langsamer in einer Ruhefase. Davon abgesehen schlägt das Herz im Körper kleiner Lebewesen viel viel viel öfter als bei größeren Lebewesen, weshalb kleinere Lebewesen auch eine geringere Lebenserwartung haben als größere. ... Bei sich selbst kann man den Herzschlag "anpassen" (klingt doof) bzw. das Herz an anstrengen gewöhnen durch Cardio-Training, sodass das Herz nicht sehr viel schneller schlägt in einer Anstrengungsphase. Also hat man so zusagen mehr Spielraum ehe man seine 2-3 Mrd. Herzschläge erreicht hat. Dies ist allerdings auch konstinuell bedingt, sowie von der Ernährung, Lebensweise und andere Umwelteinflüsse abhängig.


Ich hoffe ich konnte dir so helfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maik1312
23.03.2016, 19:03

Was meinst du mit Mrd. ? :)

0

Was meinst du genau? Ist bei dir ein vergrössertes Herz festgestellt worden? Bei mir wurde das festgestellt, aber niemand von den Ärzten im Spital hat dem Beachtung geschenkt. Ich habe früher sehr viel Sport gemacht. Ausdauersport, Fitness Studio u.s.w.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maik1312
23.03.2016, 19:05

Ja wie sich die Lebenserwartung mit einer Ausdauerleistung erhöht?

0
Kommentar von Thaliasp
23.03.2016, 19:08

Hm, da bin ich wirklich überfragt, ich habe mir nie Gedanken darüber gemacht, habe einfach meine Trainingseinheiten absolviert. Vielleicht könnte dir da ein Sportmediziner Auskunft geben. Oder vielleicht wissen die im Fitnessstudio die Antwort.

0
Kommentar von Maik1312
23.03.2016, 19:12

Ok, danke trotzdem :)

0

Was möchtest Du wissen?