Lebenserwartung mit Krebs (ohne Therapie)

4 Antworten

es kommt auf den menschen an und seine einstellung zum leben ,wenn man sich aufigt und nicht mehr will ,gehts auch schneller und wenn jemand leben möchte ,kann es positiv auswirken und die lebensdauer verlängern ,man kann darüber auch googln und sich sich über den tumor ansich schlau machen ,dann weißt du auch mehr darüber und nimmt vielleicht einige ängste ich hoffe es hilft dir.

Meinst Du Tumor im Kopf? Das kann sich schon hinziehen mit sämtl. Auswirkungen! Wann das Ende kommt, kann Dir wohl keiner sagen!

Sorry, ich glaub auch ich meinte tumor. Eine Freundin von mir (13) hat den ._,

0

Eigentlich nicht sehr hoch. Ich hatte vor Kurzem einen Hirntumor. Der ist aber so schnell gewachsen, dass er schon Tennisballgross war. So hat er natürlich mein Hirn richtig schön zusammengequetscht und es enstand so ein heftiger Druckschmerz im Kopf, dass ich hätte sterben wollen. Als ich dann mich behandeln lassen wollte, schickte der Arzt mich gleich ins Krankenhaus zur OP, weil er meinte, wenn der Tumor nur noch einen Milimeter über die Mittellinie des Hirnes rutscht, ist es vorbei mit mir.

Gottseidank wurde er erfolgreich und ohne Probleme rausoperiert. Jetzt besteht nur die Gefahr, dass am Rand, wo er abgeschnitten wurde, wieder neuer Krebs entsteht. Deswegen muss ich Bestrahlung machen. Auch nicht gerade schön, aber eigentlich geht´s mir schon wieder gut. :)

Wenn man allerdings nichts macht und den Tumor einfach wachsen lässt, ist die Lebenserwartung nicht sehr hoch, denn zu gross, dann hat sich das Hirn erledigt. Und ohne Hirn kein Leben, ist nunmal so. Glaube mir, ich bin froh, dass bei mir bis jetzt alles gut geklappt hat, ich noch klar Denken kann und nicht geistig behindert bin oder so. Deswegen würde ich immer jegliche Behandlung durchziehen, auch wenn sie noch so nervt. ;)

Darmkrebs mit Lebermetastasen Lebenserwartung?

Hallo,

meine Frau hat Darmkrebs,Stad.4,mit Lebermetastasen.Der Haupttumor wurde entfernt,der Arzt sagte,ohne Chemotherapie hätte Sie noch 6 Monate zu leben,Hat jemand Erfahrungen,wie hoch die Lebenserwartung mit einer Therapie sein kann? Sie hat sich für die Therapie entschieden,die 6 Moanate hat Sie schon überlebt,Ihr geht es auch den Umständen entsprechend gut,habe aber gehört,das kann schnell umschlagen.Wer kann Erfahrungen mitteilen?

Gruss

Wolfgang

...zur Frage

Wie hoch wäre die Lebenserwartung ohne Medizin?

Wie hoch wäre die Lebenserwartung ohne Medizin, aber mit der heutigen Hygiene?

...zur Frage

wie sollte man sich ernähren wenn man einen tumor hat?

hey leute,

und zwar hat meine oma krebs ( einen bösartigen tumor). ich habe mich im internet ein wenig schlau gemacht, und habe erfahren dass man sich gut ernähren muss, nach der therapie aber auch vor der therapie.

Nun ...

also krebs kann ja auch dadurch entstehen dass man sich falsch ernährt ( ein beispiel wäre, dass man zu oft fleisch isst) .... also sollte man, wenn man krebs hat, wenig fleisch wie möglich essen, oder hat es nichts mehr damit zu tun?

...zur Frage

Ist Krebs vererbbar und wie groß ist die Wahscheinlichkeit, dass ich es auch bekomme?

Ich hab mal gelesen, dass wenn zwei Frauen aus der Famile an Krebs leiden, dass die Wahrscheinlichkeit, dass er vererbt wird ziemlich hoch ist. Meine Oma (mütterlicher seits) ist noch vor meiner Geburt an Gebärmutterhalskrebs gestorben und vor ein paar Wochen haben wir erfahren, dass meine Mutter Brustkrebs hat. Ich mache mir natürlich sorgen um meine Mutter, aber auch um mich. Ich stell mir andauernd die Frage ob ich mit 40 genau das gleiche durchmachen muss wie meine Mutter oder sogar schon früher. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit für mich als ihre Tochter in so eine Zukunft zu blicken? Und das Brustkrebs auch an Jungs weitergereicht werden kann, könnte es doch auch mein Bruder bekommen oder wenn wir nur die "Überbringer" sind unsere Kinder. Was könnt ihr mir darüber sagen? Wäre wirklich wichtig für mich. Danke!

...zur Frage

Elektromagnetische Therapie in der Psychiatrie

Ich suche eine Klinik, die diese Therapien macht. Sie muss aber in der Schweiz sein. Ich wäre auch froh um Erfahrungsberichte.

...zur Frage

Wie hoch ist die Lebenserwartung bei Rachenkrebs?

Wie hoch ist denn so eine Lebenserwartung mit ca. 55 Jahren bei Rachen/Mundkrebs?
& wie hoch ist das Risiko mit einer Operation?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?