Lebenserwartung eines Meerschweinchens?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die durchschnittliche Lebenserwartung des Hausmeerschweinchens liegt bei 6 bis 8 Jahren. Das älteste Meerschweinchen nach dem Guiness-Buch der Rekorde wurde 14 Jahre und 10 Monate alt. Wichtig sind eine artgerechte Haltung und Ernährung und wie bei uns Menschen eine ärztliche Versorgung. Da das Fluchtier Meerschweinchen Erkrankungen sehr gut verbirgt, ist die Aufsicht des Halters und ein wöchentlicher Gesundheitscheck mit Wiegen entscheidend für die rechtzeitige ärztliche Versorgung.

Mein zuletzt ältestes Pflegemeerschweinchen mußte ich leider letzte Woche mit fast 10 Jahren über die Regenbogenbrücke begleiten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist ganz unterschiedlich, im allgemeinen 6-8 Jahre so lange sie gesund sind, ich habe ein mal das Glück gehabt das eins von mir knapp 6 Jahre gelebt hat und dann leider an Krebs litt, alle anderen wurden nicht älter als 3-4 Jahre leider 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen das kommt auf die jeweilige Rasse an, von 3-8 Jahren ist da sicher alles vertreten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

6-8 allerdings sterben viele schon mit 2 Jahren. Mein Meerschwein ist jetzt 8 Jahre alt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie richtig gehalten werden und nicht an einer Krankheit sterben, so zwischen 6 und 9, selten viel älter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google ist dein Freund und Helfer 4-8Jahre meine wurden nie älter als 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?