Lebensauffassung Buddhismus? Was ist das Niravana?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

für immer in die Heimat zu Gott heimkehren /

Heimgehen in das Paradies

Das Nirvana ist keineswegs irgend ein Ort in das man eintritt.. viele menschen verstehen diesen begriff als das Paradies oder das pure Nichts.. das Nirwana ist im Grunde genommen einfach ein zustand des Bewusstseins, dass man auch schon während seines Lebens erreichen kann. Dieser Bewusstseinszustand ist erlöst von jedem Leiden, Boshaftigkeiten, Verlangen und Gier. Das einzige was übrig bleibt ist das reine Glück und der Einklang mit sich selber. Man ist völlig gelöst von dem Leiden dieser Welt und schafft somit kein Karma mehr.

Der Knackpunkt bei der ganzen Sache taucht genau hier auf. Was viele nicht wissen ist, dass im ursprünglichen Buddhismus man davon ausgeht, dass es so was wie eine individuelle Seele gar nicht gibt. Es exsistiert nicht die eine seele die von Körper zu Körper wandelt. Es ist viel mehr so, dass wir durch unsere Taten Karma (Energieabdrücke) in der Welt hinterlassen. (stell dir einen samen vor). bei bestimmten Bedingungen wird aus diesem Energieabdruck ein neues Leben enstehen. ( je nachdem durch welche taten das Karma entstanden ist wird das dadurch neu entstandene leben entweder günstig oder ungünstig ) abschließend kann man sagen dass das eintreten in das Nirwana dazu führt, dass du kein Karma mehr erzeugstt und deshalb nichts wiedergeboren werden kann.

edit - (letzter Satz ): Abschließend kann man sagen, dass das erreichen (!) des Nirwana [...]

0

Sehr schön erklärt! DH!

0
@Dummie42

kann ich auch nur zustimmen! sehr gut erklärt ;))

0

schön erklärt.

Aber um kein Karma erzeugen zu müssen und zu brauchen, muss man noch da zu wissen, was ist der Grund meines seins. und nicht nur meines seins...

0
@hamied67

Um die Ursache des seins ergründen zu können, muss man sich erinnern können.

0

HI Junekind, das Nirvana bezeichnet das endgültige Heimgehen in das Paradies, nachdem man den Kreislauf der Wiedergeburt durch das Lernen aller Lektionen und das Erlangen des höchsten Selbst endgültig beendet hat und für immer in die Heimat zu Gott heimkehren darf.... Übrigens ist diese Sichtweise nicht ausschließllich auf den Buddhismus bezogen..... LG, Sigi

Danke :) Die Sichtweise auf den Buddhismus kommt daher, weil wir gerade das Thema in der Schule durchnehmen :)

0

Die Erklärungen über "Nirvana" sind je nach Linie im Buddhismus ein peu unterschiedlich.

Was möchtest Du wissen?