Leben vom Amt mit Partner?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du jetzt Anspruch auf ALG - 2 hast,dann steht dir auch nach einer Trennung eine eigene angemessen gezahlte Unterkunft zu,nach hause zurück musst du nicht wieder,zumal deine Eltern deiner Aussage zu folge jetzt eine kleinere Wohnung haben und kein Platz mehr für dich ist !

Das könntest du bei deiner Antragstellung gleich mit anbringen,dann kannst du ihnen schon mal den Wind aus den Segeln nehmen,dann kommen sie erst gar nicht auf den Gedanken dich auf die Wohnung der Eltern zu verweisen.

Hast du mit deinem Kind dann regelmäßigen Umgang,also z.B. alle 14 Tage und die halben Ferien,wenn es dann zur Schule gehen würde,dann hast du unter Umständen ab einem gewissen Alter sogar Anspruch auf eine größere Wohnung,dein Kind also Anspruch auf ein eigenes Zimmer,auch wenn es nur zu Besuch bei dir ist.

Es steht dir dann auch ab 12 Stunden Betreuung der Tagessatz für dein Kind zu,damit du seinen Lebensunterhalt sichern kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SoulDexterXxX
13.03.2016, 15:23

Vielen dank für die antwort dann weis ich ja jetzt bescheid und wegen dem eigenen zimmer der kleinen frag ich auch mal nach und informier mich da dann mal richtig

0
Kommentar von SoulDexterXxX
13.03.2016, 18:32

Wissen sie auch wie das mit der Erstaustattung läuft da fehlen uns oder mir auch sachen da man ja nicht alles zweimal gekauft hat also die ganze austattung .

0

Am besten, du suchst dir Arbeit, dann mußt du nicht zurück nach Hause, sondern kannst dir eine eigene Wohnung leisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SoulDexterXxX
13.03.2016, 04:34

Ich mache meine schule gerade da ich nicht wie ihr alle nur ein Hauptabschluss haben will ;)

0

Was möchtest Du wissen?