Leben verändern und alten Stempel loswerden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast es selbst schon ganz richtig erkannt: Gerede hilft nichts, du musst Taten sprechen lassen. Du musst den Leuten zeigen das du aus der Vergangenheit gelernt hast und begriffen hast das da was falsch gelaufen ist.

Generell ist es aber so, das du anderen Menschen nichts beweisen musst. Sicher ist es schön wenn andere Menschen an dich glauben und ein gutes Bild von dir haben. Aber die einzige Person der du was beweisen solltest ist dir selbst. Du solltest es dir selbst versuchen Recht zu machen. Du selbst bist außerdem die einzige Person der du es Recht machen kannst. Den anderen kannst du es nicht Recht machen, bei diesem Versuch wirst du scheitern, denn das ist unmöglich.

Auch wenn du jetzt den Führerschein machst und diese Ausbildung abschließt, wird es immer noch Leute geben die dir gegenüber skeptisch eingestellt sind. Manche wirst du nie überzeugen können, weil sie ein festes Bild von dir in ihren Köpfen hast. Das ist auch nicht wichtig. Wichtig ist wie gesagt das du kapiert hast, das es so wie früher nicht weitergeht.

Alles was du jetzt tust, tue für dich und für niemand anderen. Tue es für dein Leben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
callmehowuwant 06.11.2016, 17:24

danke für die tolle antwort! 

0
grossbaer 06.11.2016, 17:32
@callmehowuwant

Gern geschehen!

Du musst aber auch lernen, wie du bereits richtig erkannt hast, Geduld zu haben. Dinge die langfristig Früchte tragen sollen brauchen auch eine lange Zeit des Aufbaus und der Entwicklung. Man muss investieren bevor man davon profitieren kann.

Ein Bauer muss auch mehrmals auf das Feld gehen, bevor er im Herbst die Ernte einholt. Vestehst du? Manche Dinge erfordern einfach Geduld und Ausdauer.

0

mit 21 nichts im Leben erreicht? das ist sowas von normal, keine Sorge. lass dir Zeit und komm mit kleinen Schritten voran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Thomas19841984 06.11.2016, 17:14

wenn du mit 35 einigermaßen zufrieden bist, ist alles gut.

und gegen Panikattacken hilft Cipramil ganz gut. LG

0

Was möchtest Du wissen?