Leben solche Leute in Unzufriedenheit und Trauer?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, natürlich nicht. Zwei meiner Freundinnen hatten schon Brustkrebs. Erst natürlich der Schock, aber das Leben geht ja weiter und es hat sie auch stärker gemacht

Ich kenne jetzt 2 Fälle von Krebspatienten.

Einmal aus der Familie... Die betroffene person hat nichtmal Lebensgefährlichen Krebs und gibt ihr Leben schon sogut wie auf.

Zweiter Fall nur ein Bekannter. Der hat sogar Lebensgefährlichen und Lebt weiter als wäre garnichts.

Sowas kommt immer stark auf den menschen an. Die einen machen das Beste daraus und Leben weiter, Die anderen lassen sich dadurch zerstören und gehen unter. Traurig aber wahr.

Nein... Solange sie sich nicht aufgeben und sich in Selbstmitleid suhlen...

Oft wird man eher kämpferisch und lernt das Leben besser zu schätzen.

das kann man nicht generell beantworten, aber bei den meisten wohl eher Angst und Hoffnung auf Heilung als Unzufriedenheit und Trauer. Denn wie heißt es so schön? "Die Hoffnung stirbt zuletzt."

Warum fragst du?

Manche so, andre so ...

Was möchtest Du wissen?