Leben ohne Auto(-Führerschein)

Das Ergebnis basiert auf 28 Abstimmungen

Nein! Ich kann nicht ohne leben, weil 53%
Ja! Ich kann ohne leben, weil 46%

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja! Ich kann ohne leben, weil

früher ging es auch ohne Auto es ist nur eine Frage der Bequemlichkeit

Ja! Ich kann ohne leben, weil

ich (41, w) weder Führerschein noch Auto besitze. Ich wohne und arbeite in einer Kleinstadt und meine Kinder sind sicher viel früher selbstständiger geworden, weil sie gelernt haben, Füße und Fahrrad zu benutzen, wenn sie zur Musikschule oder zum Training wollten. Man muss sich sicher etwas besser organisieren, wenn man den ÖPNV benutzt, aber es funktioniert. Von dem Geld, was man ohne Auto spart, kann man wundervolle Urlaubsreisen machen :-)

obwohl ich wirklich fast die komplette bisherige hälfte meines lebens kraftfahrer (pkw und lkw) gewesen bin, fällt mir der verzicht auf ein auto überhaupt nicht schwer, da ich alle weiter entfernten ziele gut mit öffis erreichen kann. das sähe natürlich ganz anders aus, wenn ich in irgendeinem dorf wohnte und zeitliche vorgaben beachten müßte (arbeit u.ä.)etwas betrübt bin ich darüber, dass ich nicht mehr motorradfahren kann.

Was möchtest Du wissen?