Leben mit 300 Euro im Monat

11 Antworten

Möglich ja aber auch nur wenn alles (sprich Arbeitsplatz/Uni/Schule...) zu Fuß erreichbar ist, und man nicht noch zusaätzlich Geld für öffentliche Vekehrsmittel ausgeben muss. Ich würde mich nach einer günstigeren Alternative (WG-Zimmer) umsehen.

11

Hätte ein Schulticket, das kostet mich ca 10 Euro im Monat (würden wahrscheinlich meine Eltern aber bezahlen)

0

So wie du deine Ausgaben beschreibst, werden die 300 EUR nicht reichen. Der Regelbedarf für einen Alleinstehenden liegt bei 391 EUR und jeder weiß, dass die Mehrheit der Leistungsempfänger klagt, dass sie damit nicht auskommen.

Also ich lebe zusammen mit meinem 13jährigen Sohn und uns bleiben nach Abzug aller Kosten knapp 480€ im Monat über . Teil das durch 2 , weiße bescheid ;-) Man kann davon existieren , aber nicht leben . Wer aber sehr gut kochen kann und mit Köpfchen einkauft , der schafft das ! Die Jagd nach Sonderangeboten sollte zu deinem Hobby werden :-)

Was möchtest Du wissen?