Leben kein sinn, bin am verzweifeln?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Deine Eltern werden dich sicher lieben. Fitnessdruck machst du dir selbst, dazu wirst du nicht gezwungen. Du kannst ebenso etwas weniger Sport  machen. Der Leistungsdruck und die Lernerei machen alle in deinem Alter durch. So ist die Gesellschaft. Such dir einen Ausgleich, ein schönes Hobby. Freunde sind auch wichtig, die sollte man haben, das macht das Leben schöner!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo:)
Ist leider selbst mometan an den ganzen Schulstress und den ganzen Druck.Immer gut in der schule zu sein.Die ganzen Tage bestehen nur noch aus lernen...ich bin selbst noch auf der suche nach einer Lösung..mir hats geholfen die Woche zu planen..wie :
Montags: 1 stunde lernen ,tanzen
Dienstags: Freunde treffen, bisscheb was für die schule machen
Mittwochs:eislaufen
So hatte ich viel Abwechslung und kam besser mit klar..klar habe denke ich immernoch der Tag besteht nur aus schule und es einen echt kaputt da spreche ich aus Erfahrung..aber jeder muss dadurch:/ und manche kommen gut mit dem Druck klar und andere wieder nicht:/ versuch am besten deine Wochen zu planen und dich nicht verrückt zu machen..und wegen den "Gedanken " kann man leider nicht viel machen..außer wie andere meinen hilfe suchen (auch wenn mans ungerne will) und es ändern :/
Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe ich konnte dir etwas helfen mit der Antwort :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jesus ist der einzige Ausweg. Aber so, wie Christentum heutzutage in fast allen Kirchen und Gemeinden praktiziert wird, hat es mit der Bibel fast überhaupt nichts mehr zu tun. - Jesus sagt, wir sollen ALLES für Ihn verlassen und dann in Jerusalem (symbolischer Name, der einfach für einen Ort des Fastens, der Stille, der Buße, der Einsamkeit, des Gebets und Flehens steht) geduldig auf unser ganz persönliches Pfingsten, das ist die Taufe mit dem Heiligen Geist bzw. die wahre Wiedergeburt, warten. So wie die ersten Jünger und alle wahrhaft Heiligen über die Jahrhunderte hinweg, es taten. - Wenn Du die Geisttaufe empfangen hast, ist Dein Geist quasi entrückt und lebt bereits im Himmel, während Du körperlich noch auf der Erde weilst. Jesus wird sich Dir dann persönlich offenbaren und Dir den Weg zeigen, den Du hier auf der Erde gehen sollst. Das Leben wird dann wunderschön, leicht und sehr sinnvoll für Dich werden, denn Jesus wird als Dein Geliebter und Bräutigam dann immer mit Dir sein und Dir alle Liebe, Kraft und Hilfe übernatürlich geben, die Du jemals benötigen wirst. Und weit darüber hinaus.

Es gibt nur sehr wenige Menschen auf der Erde, die diese Wahrheit erkannt haben und umsetzen. Wenn Du das Neue Testament aufmerksam liest, wirst Du sehen, dass es stimmt, was ich sage. Ich wünsche Dir von Herzen, dass Du einmal in Deinem Leben an den Punkt kommen wirst, wo Du den Mut hast ALLES für Jesus aufzugeben und auf Dein Pfingsten zu warten.

Gottes Segen für Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!
Ich bin auch 19 und war letztes Jahr wegen einer Angst- und Panikerkrankung 17 Wochen in psychiatrischer Behandlung! Bitte suche dir psychologische Hilfe. Du kannst auch mir jederzeit schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wird es Zeit dass du selbst was änderst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe sandyliiiiiiiiii,
Ich kenne dieses Gefühl sehr gut.Aber bei mir war es nur einpaar Tage da,dann verschwunden.Aber du bist nicht umsonst am Leben!Jeder Mensch ist für etwas geboren,und wenn du mal nicht weisst,was du im Leben als Erheiterung machen sollst,dann war es genau richtig dass du hier gefragt hast!Du musst mit Glücklichkeit in dein Leben gehen!Geh nach draussen,spüre wie alles um dich herum lebt,und gehe mal in die stadt und gehe einkaufen,shoppen!Ruf deine Freunde an und frag sie nach einen Treffen!Ok,du kannst zwar einsam sein,aber probier es mal!Du musst dein kurzes Leben geniessen wenn du noch die Zeit dazu hast!Du bist noch jung und hast dein ganzes Leben vor dir!Plage dich nicht mit diesen Gefühlen!Jeder hat mal so eine Phase!Verbring die Zeit mit Famillie und Freunden statt in deinen Zimmer herumzusitzten,und suche dir jemanden den du lieben kannst,egal ob in Internet oder in Real!Du musst dich auf etwas im Leben freuen!Ich gucke z.b Animes oder andere Filme und freue mich über die Welt die dort ist und wie sie sich alle dort freuen!Kopf hoch!Du wirst noch etwas finden wofür du gemacht bist und was du immer machen kannst!Dieses gefühl wirst du dann loskriegen und nichtmehr haben!Hab Mut!Ich weiss es schmerzt aber du schaffst das,ich habe es schliesslich auch geschaft!
Lg Candiez :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast dein problem erkannt - ändere etwas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?