Leben in Pompeji?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Pompeji ist eine recht große Stadt, in der natürlich Menschen leben - zumindest lebten die im letzten November noch dort. Die Ausgrabungsstätte liegt innerhalb dieser Stadt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mhh kommt drauf an.

Pompeji liegt am Vesuv, das ist ein Vulkan. Dieser Vulkan ist vor vielen JAhren ausgebrochen udn hat die Stadt Pompeji vollständig imt Vulkanasche überschüttet. Unter dieser Asche waren die GEbäude diesesr Stadt gut konserviert und man konnte später diese Stadt ausgraben. Deswegen ist diese Stadt auch heute noch gut erhalten. Nur heute ist das Gebiet ein Freiluft Museum.

Ansonsten fährst du 10 Kilometer, und du hast auf der Anderen Seite die Stadt Neapel, da leben heute hundertausenden von Menschen in einer neuzeitlichen Stadt.

Aber wenn dich sowas interssiet dann kansnt du auch nach Rom fahren, dort kannst du das Kolluseum sehen, das Imperium Romanum und den Zircus Maxiumus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch ein paar weitere Infos:

  • Seit dem 4. Januar 2004 ist das neue Pompei eine Stadt.
  • Städtepartnerschaften unterhält sie mit Latiano in Apulien, Kjongiu (Südkorea), Tarragona (Spanien) und  Xi'an (China).
  • Einzigartig auf der Welt: Ihr Name steht für zwei Städte
  • seit 1997: Weltkulturerbe der UNESCO

http://www.pompeiturismo.it/index.php?task=view&id=12&Itemid=26

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?