Leben in Istanbul!Studium? ERASMUS? Arbeit,Unterhaltskosten,Erfahrungen, Pros und Contras

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine sehr ausführliche Frage und ich finde es erstaunlich, dass du sie in diesem Rahmen hier stellst.

Wenn du sowieso vor hast hier zu studieren, gibt es natürlich die Möglichkeit des Aufenthaltes in Istanbul über das Erasmus-Programm. Damit kannst du gewisse Studienleistungen dort erbringen und dich in der Stadt orientieren und vergnügen. Bestenfalls mit Hilfe von Auslands-Bafög. Ob du aber wirklich einen Platz für Istanbul bekommst, steht ja nicht unbedingt fest. Einzig aus diesem Grund würde ich kein Studium beginnen. Und nach 10 - 12 Monaten wäre der Zauber auch wieder vorbei und du müsstest das Studium dann in Deutschland abschließen. Aber Kontakte könntest du dir bis dahin aufbauen.

Oder hast du bereits welche dort unten am Bosporus oder hast du bereits dort gelebt? Die Lebenshaltungskosten in Istanbul sind aus unserer Sicht sehr niedrig aber für türkische Verhältnisse sehr hoch. Einen guten Job solltest du dann schon anstreben, das stimmt.

Sicher sind dir da deine guten Sprachkenntnisse eine große Hilfe und deine bisherige Ausbildung und Praxiserfahrung sehr wertvoll. Zum Finden einer Arbeit meiner Meinung nach wichtiger als das Abitur. Oder möchtest du nicht in diesem Berufszwei bleiben?

Vielleicht würden sich deutsche Firmen mit Niederlassungen in der Türkei über eine Bewerbung von dir freuen? Vielleicht gäbe es da schon eine Möglichkeit für ein Praktikum oder einen Job. Dann hättest du zumindest mal ein Netzwerk und etwas worauf du aufbauen kannst.

Eine bekannte aus Istanbul hatte neben dem Studium bei einer Bank gearbeitet und verhältnismäßig gut verdient. Der Job ist aber auch nicht jedermanns Sache und wohl auch sehr hart.

Was könntest du dir als Studium denn vorstellen?

Dein Entschluss scheint ja eigentlich schon fest zu stehen, was hält dich denn am meisten zurück? Ist dir nur der Zeitpunkt nicht bewusst? Hast du Unterstützer/Familie?

erstmal lieben Dank für die Antwort.

Ich habe einige Freunde und Bekannte dort. War schon des öfteren in Istanbul.

Ich überlege, ob es möglich wäre, einen guten Job ohne Studium zu bekommen. Ich suche seit Monaten nach Stellenangeboten, aber meistens werden Mitarbeiter zb für ein Callcenter gesucht. Aber wenn ich dort arbeite möchte ich gerne schon einen richtigen Beruf. Die Richtung ist mir wirklich egal. Hauptsache ist , das ich genug Geld verdiene um dort Leben zu können.

Meine Familie denkt, das ich es nicht schaffen werde etwas anständiges zu finden und dort zu leben. Sie möchten lieber, das ich hier,in Deutschland studiere. Ich tendiere eher nicht dazu.

Ich könnte meinen erlernten Beruf weiter ausüben,wenn mir nichts anderes übrigbleiben würde.
Abeer wenn ich studieren sollte , würde ich die Medienrichtung vorziehen. Journalismus, Mediendesign etc .

Puhh :)

Mein Kopf ist echt durcheinander und voller Fragezeichen. Ich habe nur mein Ziel (Istanbul) vor Augen -.-

Zeitpunkt : So schnell wie möglich :D

0
@btlatm

Das ist doch schön, dass du ein solches Ziel hast.

Klar, rational betrachtet würde ich auch das Studium bzw. Arbeiten in Deutschland vorziehen. Da sind die Bedenken deiner Familie berechtigt. Ich stelle mir den Arbeitsmarkt in Istanbul sehr schwierig vor.

Auf der anderen Seite: Was nützt der Job, wenn es dir hier einfach nicht gut geht und es dich woanders hin zieht? Und du dieses Ziel so klar vor Augen hast. Dann wäre ein Studium hier die Qual.

Hier gibt es wohl kein richtig oder falsch, sondern nur die Entscheidung, auf welchem Fleck der Erde du dich durchbeißen willst ;)

Auf der Suche nach einem Job würde ich mich keinesfalls auf Stellenanzeigen verlassen, dann lieber über Bekannte und Beziehungen und über die Arbeitssuche vor Ort.

Du kannst ja mal in Erfahrung bringen, wie gut deine bisherige Ausbildung und Berufserfahrung dort angesehen ist. Ich denke du gilst als sehr qualifiziert. Dass du es mit Medien, Journalismus, Design etc. einfacher haben wirst, deinen Lebensunterhalt zu verdienen, wage ich zu bezweifeln...

1
@viezlimo

Ja ein Studium hier in DE wäre wirklich eine Qual für mich !

Mir fehlt auch so ein bisschen Mumm für das ganze .. aber es wäre wohl wirklich besser, wenn ich mich als erstes meinen Bekannten zuwende und in ERfahrung bringe was ich mit meinem Lebeslauf alles machen kann bzw wie meine Ausbildung etc angesehen wird.

HAchje was ein Stess :D

0

Mädel bleib in good old Germany kurz und bündig das leben in istanbul ist nicht nur das was in den serien angezeigt wird natürlich ist es eine Traumstadt doch das ganze verfliegt und wird zum alltg wen du paar monate dort bist finde dein frieden da wo du lebst ein wichtiger aspekt ist die Familie wo sie ist solltes du auch sein daher durch nachdenken und entscheiden Mit freundlichen Grüßen

Was möchtest Du wissen?