Leben in der Vereinigungskirche?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da mein Partner aus einer Familie kommt welche diesen Glauben hat kann ich einzelne Dinge nennen:

- Keusch bleiben bis 40 Tage nach Eheschließung und keine Dates

- Jeden Sonntag um 5 Uhr aufstehen und das Koreanische Glaubensbekenntnis aufsagen bzw. vorlesen

- Jedes Mitglied erster Generation (das heißt die Eltern diesen Mitglieds und auch sonst keiner vor ihr/ihm waren schonmal Mitglied) muss mindestens einmal im Leben 7 Tage gefastet haben um zum "Blessing" (Ehesegnung/-schließung) zugelassen zu werden

- Vor dem "Matching" und "Blessing" muss man eine bestimmte Anzahl an Tagen in Seminaren verbracht haben. (Mind. 40 Tage + Ehevorbereitungsseminar)

- Kein Alkohol, keine Drogen

- Die Umwelt und alle Lebewesen mit Respekt und liebe behandeln

- Gebet vor jedem Essen

- Gedanken und Sorgen müssen immer Gott mitgeteilt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KimieRaili 01.09.2016, 02:25

Vor allem dürfen keine Lehren befolgt werden ausser die von Reverend Mun

0

Was möchtest Du wissen?