Leben Hunde gern zu zweit?

6 Antworten

Wenn du nicht unbedingt einen zweiten Hund anschaffen willst, schau doch mal in deiner Umgebung, ob es da Hunde gibt. Versuche, regelmäßige Hundetreffen zu organisieren, so daß dein Hund 1-2x die Woche Hundekontakt hat. Mach ich auch so und unsere liebt die Hundespielstunden heiß und innig.

Was evistie sagt, ist zwar nicht ganz von der Hand zu weisen - aber: Du schreibst ja, dass Du manchmal nicht ganz so viel Zeit für ihn hast - als Freiberufler weiß ich, was Du meinst. Ich halte seit vielen Jahren mindestens zwei Hunde (in Hochzeiten waren es bis zu acht...) und ich kann versichern: Menschengesellschaft kann Hundegesellschaft nicht ersetzen. Allerdings gilt das auch umgekehrt: Wenn Du da bist, bist Du für beide Hunde der Mittelpunkt! Aber wozu hat uns der liebe Gott, die Evolution oder wer auch immer zwei Hände zum Streicheln gegeben! Das Dominanzproblem hat übrigens mit der Anzahl der Hunde nichts zu tun. Wer sich von einem Hund nicht auf der Nase herumtanzen lässt, dem wird das auch mit zweien oder mehreren nicht passieren.

Wichtig natürlich: Abklären, ob die Hunde sich mögen. Lieber nicht zwei Rüden. Pärchen (kastrieren!) oder zwei Hündinnen ist unproblematischer.

Wir hatten immer zwei Hunde. Hunde wollen auch mal hundisch miteinander spielen, wenn ihnen danach ist und nicht nur, wenn sie mal zufällig auf einen Artgenossen treffen. Probleme bei der Zusammenführung gab es nie. Wir haben den älteren Hunden immer das Recht gelassen, die Rudelerziehung der Welpen zu übernehmen. Immer wenn die Welpen kapiert hatten, dass sie sich den älteren zu unterwerfen hatten, was ja insgesamt für Welpen wichtig ist, um Welpenschutz zu bekommen, entstanden richtig dicke Hundefreundschaften.

Yorkshire-Terrier-Wie viel Auslauf? Und was brauch der Hund noch so?

Hallo! Braucht ein Yorkshire-Terrier viiiieeeeeel Auslauf? Klar könnte ich dem Hund normalen Auslauf bieten, d.h. jeden Tag 3x ausgehen und der Hund könnte auch in den Garten gehen (Der ist groß genug)!!! Bräuchte der Hund noch mehr Auslauf? Und was bräuchte der Hund noch so? Reicht es wenn ich den Hund streichle und mit ihm spiele oder braucht er noch mehr? Danke schon im Vorraus! Unten habe ich noch eine Umfrage ;) Wer möchte kann sie gerne beantworten!

...zur Frage

Hunderassen die lange leben und nicht so viel Pflege brauchen ?

Hallo,

Ich wünsche mir sehr gern einen Hund und würde gerne wissen welche Hunderassen eine hohe Lebenserwartung haben und nicht so viel Pflege brauchen da ich nicht der beste Hunde Experte bin brauche ich eure Hilfe ^^

Danke schon mal im voraus ★

...zur Frage

Wie viel Auslauf braucht ein Hund?

Ich weiß auch, dass größere Hunde mehr Auslauf brauchen als kleinere. Aber wie viel Auslauf braucht ein...

1.) kleinerer Hund 2.) größerer Hund

am Tag? Wie lange läuft ihr mit euren kleinen Hund herum (in Stunden und Minutenangabe bitte). Ich würde mich dafür interessieren.

...zur Frage

Leben Hunde gerne zu zweit? :)

Ich bin am überlegen mir einen zweiten Hund anzuschaffen! ich habe schon einen! :) Sie ist eine Französische Bulldogge und 1 Jahre alt! Und jetzt meine frage ist sowas sinnvoll oder eher sinnlos da sie sich schlecht verstehen könnten? :)

...zur Frage

Kaninchen in Einzelhaltung?

Mur ist klar, dass die allgeimein vertrene Antwort "NEIN!" ist, und ich bin auch der Meinung. Aber nun frage ich mich, ob das wirklich so schlimm ist. Hunde werden meist aauch einzeln gehalten, obwohl sie Rudeltiere sind. Wenn Kaninchen in Kolonien leben, waqrum sollten sie dann mehr Probleme als Hunde haben?? Jetz Bitte keine hektischen "NEEE, machs bloß nicht!!!!", "Eine Einzelhaltung ist nicht empfehlenswert, da...(blablabla...)", oder "Machs ja nicht, oder ich komm und mach dir das Leben zur Hölle!!!!!!!!! " - Antworten. thx

chicken

P.S. Stelle um 12 noch ne Kanikkl Frage, weil ich am Überlegen bin, eins "anzuschaffen".

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?