Leben, frei sein, einfach ICH sein ♥

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Habe ich deine Frage richtig verstanden: Du möchtest eine Meinung dazu haben, ob es in deiner Situation okay ist, vor der Ehe Sex zu haben? Es ist in Deutschland nicht gegen das Gesetz, aber es widerspricht nicht nur deiner Religion - bzw. der Religion deiner Eltern, solltest du ihren Glauben nicht teilen - sondern auch der in Deutschland vorherrschenden christlichen Religion. Im Grunde genommen interessiert das aber niemanden. Du machst nichts Böses, wenn du Sex hast, auch wenn du nicht verheiratet bist. Was andere Leute sagen, sollte dich nur dann interessieren, wenn dir diese Leute auch etwas bedeuten. Und selbst dann heißt das nicht, dass du ihre Meinung teilen musst. Deine Freundin hat Recht, wenn sie sagt, dass es deine Entscheidung ist. Ob du das möchtest oder nicht, liegt bei dir. Das darf dir keiner vorschreiben.

MarcusTullius 09.05.2014, 19:47

Ich stimme zwar soweit zu, aber mit 15 Jahren kann der "Partner" in rechtliche Schwierigkeiten kommen, vor allem wenn er volljährig ist... nur so als Hinweis dazu.

0

Vielleicht bist Du Türkin. Vielleicht auch irgendwie religiös, irgendwie deutsch und ein Mädchen. Aber das sind alles nur äußerliche zuschreibungen.

Was wirklich zählt ist ist: Du bist Du und wenn Du authentisch bist, gibt es nichts auf der Welt was daran falsch sein soll. Hör' nicht darauf, wenn Dir jemand sagt, daß Du anders sein solltest.

Wenn Du dein Leben nach den Vorstellungen von Anderen ausrichten, wirst Du irgendwann feststellen, daß Du deren Leben gelebt hast, aber nicht dein eigenes.

Also sei wie Du sein willst und wenn es raus kommt, dan steh' dazu, wie Du bist. So wirst Du in deinem Leben die Menschen um dich sammeln, die dich annehmen, wie Du bist und nicht so, wie sie dich gerne hätten.

Das leckere Leben ist da, Du musst es nur greifen und zu deinem machen. Es gibt dir nur diese eine Chance.

Ich weiß jetzt auch nicht wirklich was deine Frage ist. Ich versuche mal, meine Meinung wiederzugeben. Ich bin auch Muslima, ich benutze allerdings schon lange Tampons, weil das meiner Meinung nach nichts mit Jungfräulichkeit zu tun hat. Jungfrau bist du, wenn du noch nie Sex hattest, wenn du welchen hattest, bist du keine Jungfrau mehr. So einfach ist das. Wegen dem Sex: hinterfrage doch mal, ob du selbst gläubig bzw. religiös bist. Wenn du meinst ja, dann musst du dich wiederum fragen, was das Gebot "Kein Sex vor der Ehe" für dich bedeutet? Wenn du nicht religiös bist und hinter den Gesetzen der Religion keinen Sinn siehst, dann hat sich die Frage doch eh schon erledigt. Abgesehen davon, wenn deine Mutter selbst feiern geht und trinkt, warum verbietet sie dir dann sogar, Tampons zu benutzen? Macht doch irgendwie keinen Sinn...ich denke, das hat mehr mit Tradition als mit Religion zu tun.

Du kannst dich ja gerne frei entfalten,aber mit 15 sexuell aktiv zu sein und lauter Unsinn zu treiben ist trotzdem nicht das höchste Ziel,unabhängig von deiner Religion.

Entweder du lebst gegen deine Religion oder du stehst offen dazu,dass du nicht daran glaubst,das ist dein Ding.

Mit 15 Jahren ist man in der Regel noch nicht reif genug um wirklich zu erkennen, was gut und was schlecht für einen ist. Gerade was Sexualität angeht, sollte man vorsichtig sein.

Religion nützt einem sehr viel im Leben, wenn man gläubig ist. Ist man es nicht, dann bringt es einem nahezu gar nichts. Und so zweigleisig fahren, Alkohol, Tattoos aber sich trotzdem an irgendwelche schwachsinnigen religiösen Dinge halten, ist sinnfrei.

Zumal Tampons absolut nicht verboten sind! Warum auch? Das ist purer Quatsch und hat nichts mit dem Islam zu tun.

Du sagst deine Jungrfäulichkeit soll sich ändern. Du willst also einfach nur Sex haben. Darum geht es? Schneller Spaß, neue Erfahrung? Sich erwachsen fühlen?

Was ist mit Liebe? Dem richtigen Partner, ausreichend Zeit und Vertrauen um eine tiefe Bindung aufzubauen? Was willst du mit irgendeinem Freund, mit dem du sonstwas anstellst. der aber nicht vorhat für immer bei dir zu bleiben? Dieses hin und hergehüpfe, Liebe als Massenware zu sehen, das ist abartig! Und zu Recht islamisch verpönnt. Was soll man mit jemandem, der es nicht ernst genug mit dir meint, um dich zu heiraten? Mit dem Sex bis zur Ehe zu warten?

Getrennt von Gott wird man nicht langfristig glücklich.

Yoruka 09.05.2014, 21:55
Getrennt von Gott wird man nicht langfristig glücklich.

Ach, also ich als Atheist bin sehr glücklich, schon seit langem. :-)

2
emma003 10.05.2014, 13:44

Werden wir ja auf der anderen Seite sehen was euch das gebracht hat :-)

0

Im Prinzip stimmt es ja, es ist mein leben' und ich lebe es so wie es will. Aber, um manche von euch zu korrigieren, nein. Ich will noch kein' sex. ich überlege es mir wenn ich ein Freund habe, mit dem ich länger zusammen bin, und es auch' gut läuft, und ich weiß er ist der richtige. Da haben manche von euch mich ganz falsch verstanden. Kuss P ♥

Selam!!

Bende Türküm canim!(Also in erster Linie darfst du dich glücklich schätzen so eine offene Mama zu haben da hast du viel Glück.Wenn Sie es dir erlaubt das du ein deutschen Freund haben darfst dann mach es!!Das mit dem Jungfrau sein für Mädels ist halt Tradition und da lässt deine mama bestimmt nicht mit sich verhandeln aber SIE es muss es ja auch nicht unbedingt wissen wenn sowas passiert!!Sikma canini tadini cikar keyfine bak

emma003 10.05.2014, 13:42

'Also in erster Linie darfst du dich glücklich schätzen so eine offene Mama zu haben'

Cok güzel bisey ya, allah size akil fikir versin

0

also ist die fraqe ob du tampons nehmen sollst ? oder ob du so weiter leben sollst ?!

mach einfach das was du für richtig hälst, wir leben in einer welt wo religion nicht mehr ernst genommen werden kann.

RiccardoBeer 09.05.2014, 18:14

Ich denke, es sollte eher heißen, "nicht mehr ernst genommen werden muss". Es gibt Menschen, die ihre Religion sehr ernst nehmen und dennoch nicht hinter dem Mond leben. Man sollte sie respektieren.

1
zohara 09.05.2014, 20:59

Hm, in welcher Welt lebst du denn?

0

Lebe dein "Ich" weiter, du gewinnst irgendwann neue Erkenntnisse (Gal.2,20;Offb.12,9)...

Was möchtest Du wissen?