Leben, frei sein, einfach ICH sein ♥

9 Antworten

Habe ich deine Frage richtig verstanden: Du möchtest eine Meinung dazu haben, ob es in deiner Situation okay ist, vor der Ehe Sex zu haben? Es ist in Deutschland nicht gegen das Gesetz, aber es widerspricht nicht nur deiner Religion - bzw. der Religion deiner Eltern, solltest du ihren Glauben nicht teilen - sondern auch der in Deutschland vorherrschenden christlichen Religion. Im Grunde genommen interessiert das aber niemanden. Du machst nichts Böses, wenn du Sex hast, auch wenn du nicht verheiratet bist. Was andere Leute sagen, sollte dich nur dann interessieren, wenn dir diese Leute auch etwas bedeuten. Und selbst dann heißt das nicht, dass du ihre Meinung teilen musst. Deine Freundin hat Recht, wenn sie sagt, dass es deine Entscheidung ist. Ob du das möchtest oder nicht, liegt bei dir. Das darf dir keiner vorschreiben.

Ich stimme zwar soweit zu, aber mit 15 Jahren kann der "Partner" in rechtliche Schwierigkeiten kommen, vor allem wenn er volljährig ist... nur so als Hinweis dazu.

0

Im Prinzip stimmt es ja, es ist mein leben' und ich lebe es so wie es will. Aber, um manche von euch zu korrigieren, nein. Ich will noch kein' sex. ich überlege es mir wenn ich ein Freund habe, mit dem ich länger zusammen bin, und es auch' gut läuft, und ich weiß er ist der richtige. Da haben manche von euch mich ganz falsch verstanden. Kuss P ♥

Ich weiß jetzt auch nicht wirklich was deine Frage ist. Ich versuche mal, meine Meinung wiederzugeben. Ich bin auch Muslima, ich benutze allerdings schon lange Tampons, weil das meiner Meinung nach nichts mit Jungfräulichkeit zu tun hat. Jungfrau bist du, wenn du noch nie Sex hattest, wenn du welchen hattest, bist du keine Jungfrau mehr. So einfach ist das. Wegen dem Sex: hinterfrage doch mal, ob du selbst gläubig bzw. religiös bist. Wenn du meinst ja, dann musst du dich wiederum fragen, was das Gebot "Kein Sex vor der Ehe" für dich bedeutet? Wenn du nicht religiös bist und hinter den Gesetzen der Religion keinen Sinn siehst, dann hat sich die Frage doch eh schon erledigt. Abgesehen davon, wenn deine Mutter selbst feiern geht und trinkt, warum verbietet sie dir dann sogar, Tampons zu benutzen? Macht doch irgendwie keinen Sinn...ich denke, das hat mehr mit Tradition als mit Religion zu tun.

Wzu firmt man sich eigentlich?

Ich sollte mir überlegen ob ich mich firmen lassen möchte. Jedoch verstehe ich den Sinn dahinter nicht. Wieso macht man das eigentlich? Was bezweckt man damit? Ist es nur damit man kirchlich heiraten kann? MUSS man zwingend gefirmt sein um kirchlich heiraten zu können? Wie ist das in der SCHWEIZ?

Ich bin zwar katholisch kann aber mit Religion nichts anfangen. Ich habe einfach nichts damit am Hut. Wäre es gut wenn ich mich fimren lasse?

...zur Frage

Seid ihr religiös / Glaubt ihr an Gott?

Würde mich mal interessieren. Deswegen eine kurze Abstimmung. Einfach anklicken zu welcher Religion ihr gehört bzw welcher Religion ihr glaubt.

...zur Frage

Würdet ihr mit einer Türkin/Kurdin zusammen sein?

Hallo :) Ich bin bald 16 und ich hatte bisher noch keinen Freund.. meine Freundinnen sagen dass ich normal aussehe und einen tollen Charakter habe.. nun frag ich mich ob es etwas mit meiner Herkunft zu tun hat.. Ps; Ich trag kein Kopftuch bin auch nicht religiös.

...zur Frage

Sollten Religionen nicht endlich abgeschafft werden?

Die Menschen sind heutzutage sowas von dreist und interpretieren jede Religion anders. Ach wie schön es doch wäre wenn jeder einfach mal nur an sich selbst glauben würde und nicht an irgendeine Religion. Ja es wäre sehr schön. Da würde dieses "Ich bin Christ, Moslem blabla" aufhören. Vielleicht würden wir dann mal hören: "Ich bin ein Mensch"??

Ich denke eher, dass GAR KEINE Religion die WAHRE Religion ist. Ich glaube an mich? Wieso an ein Buch/Gott/usw.

Leider gibt es so viele Streitigkeiten/Kriegen wegen Religionen.

Aber die Angst dieser Leute, später in der Hölle zu schmoren ist nun mal zu groß dafür.

Lieber so tun als ob?

An alle Gläubigen habe ich auch mal eine ernste Frage: Wie würdet ihr eigentlich reagieren, wenn ihr den ultimativen Beweis hättet, dass euer Glaube eine Lüge ist? Bitte ernst antworten.

Ne danke. PS.: Ich komme aus einem muslimischen Land. Das muss ich sagen, da sonst wieder alle Deutschen beleidigt werden. So ist halt unsere Gesellschaft geworden. ICH BIN KEIN MUSLIM. Ich bin ICH. ;) Und bin stolz drauf <3. Ebenso bin ich auch kein Atheist, sondern konfessionslos. Wer nicht weiß, was das bedeutet kann ja googlen.

...zur Frage

Religion Christ und Moslem?

Hallo ihr liebe und zwar vorab ich habe gegen keine Religion was und akzeptiere und respektiere jede Religion.

So meine frage wäre und zwar meine beste Freundin ist muslimin und ihr Mann Christ, also eigentlich ist, hat sie mir erzählt das man als muslimin keinen Christ eigentlich als mann nehmen darf, und ich mich würde es interessieren warum ? Sie und ich sind sowieso der Meinung Mensch ist Mensch egal welche Religion jeden akzeptieren aber mich würde interessieren warum das eine Sünde ist, man kann ja wenn man Kinder bekommt mit ein Christ sie ja trotzdem muslimisch erziehen und seiner Religion einfach treu bleiben? Ich kenne mich jetzt nicht so gut aus aber würde mich wirklich interessieren. Danke an alle Antworten 💕

...zur Frage

Warum werden Türken mit deutschen Frauen kritisiert?

Aber wenn eine Türkin einen deutschen freund hat ( was ziemlich oft vorkommt neulich) sogar ihre Familie verlassen ( sogar teilweise die Religion verlässt) muss dafür in DE als gut empfunden wird hier bzw von deutschen eher akzeptiert wird als wenn es umgekehrt ist? Ist das eine art Doppelmoral? Zumal sind sehr viele türken in Deutschland liberal und die deutsche frau müsste kein Kopftuch tragen oder ihre Religion ändern ich persönlich werde zwar eine Türkin als Türke heiraten dennoch verstehe ich nicht warum mann bei sowas so diskriminierend ist zu Türken? Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?