Leben eigentlich alle muslimischen Länder nach der Scharia?

12 Antworten

Nein, nicht alle.

Übrigens sollte man wissen daß der Herrscher, wer dies sein mag, bestimmt ob die Scharia Anwendung findet oder nicht. Dswegen gibt es in viele islamisch geprägte Länder ganz weltliche Gesetze die sich nach römisch oder napoleonische Recht orientieren.

Zugegeben, es wird die Scharia unter glaubige Muslime praktiziert weil nicht alles schlecht ist was drin steht und meistens die existierende Gesetze entspricht.

Das Strafrecht ist meistens Sache der Staat, die sich eher an einen westeuropäische System orientiert.

Es gibt viele "Mischart" von Gesetzgebungen. Meistens aus historische Gründe und je nach Denkart der Herrschenden.

Vertausche bitte nicht die Begriffe Muslime und Araber. Das Eine bedeutet nicht zwangsweise das Andere.

Die Scharia erhebt den Anspruch, das gesamte Leben des Muslimen zu REGELN. Dies kann sie heute nicht mehr leisten, weil sich die Anforderungen des Alltags auch im Orient in den letzten 1400 Jahren recht erheblich verändert haben. Aus diesem Grund dürfte sich in JEDEM islamischen Land eine Mischform finden, die Scharia-Recht und weltliches Recht vereint - mit zum Teil sehr unterschiedlichen Gewichtungen.

Wer sich pure Scharia wünscht, der hat nicht zu Ende gedacht. Ganz unabhängig von teilweise vorsintflutartigen Auswüchsen der Scharia. Pure Scharia würde uns im Frühmittelalter festhalten und viele Errungenschaften der Moderne verhindern, weil die Scharia kein Regelwerk dafür bieten kann. "Rechts vor Links" kennt der Islam nicht - um nur mal ein Beispiel zu nennen.

Wenn ich höre, dass Vergewaltigungsopfer auch noch für ausserehelichen GV bestraft werden, schwillt mir der Kamm.

Vor dem Hintergrund, dass nicht nur der Quran die Scharia formt, sondern eben auch sunnah und Idschma; Gewohnheitsrecht und Willkür, wird sie zum ewigen Streitpunkt schon innerhalb der islamischen ummah verurteilt sein.

Muslimische Länder oder Länder die viele muslimische Bewohner haben, die nicht nach der Scharia Leben:

  • Albanien
  • Kosovo
  • Bosnien
  • Türkei
  • Aserbaidschan
  • Kasachstan
  • Turkmenistan
  • Kirgisistan
  • Usbekistan
  • Tadschikistan
  • Tunesien
  • Mali
  • Burkina Faso
  • Niger
  • Tschad
  • Senegal
  • Sierra Leone
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Elfenbeinküste
  • Togo
  • Benin
  • Gabun
  • Suriname
  • Guyana

Muslimische Länder oder Länder mit vielen Muslimen, die nur im Privatrecht die Scharia einsetzen:

  • Syrien
  • Libanon
  • Jordanien
  • Ägypten
  • Libyen
  • Algerien
  • Marokko
  • Gambia
  • Ghana
  • Oman
  • Kuwait
  • Bahrain
  • Eritrea
  • Kenia
  • Somalia
  • Tansania
  • Komoren
  • Uganda
  • Indien
  • Bangladesch
  • Sri Lanka
  • Malaysia

Länder, die nach der Scharia leben:

  • Irak
  • Iran
  • Saudi-Arabien
  • Afghanistan
  • Pakistan
  • Jemen
  • Malediven
  • Sudan
  • Mauretanien
  • Brunei

Länder, in denen es die Scharia nur regional gibt:

  • Nigeria
  • VAE
  • Thailand
  • Indonesien
  • Phillippinen

Muslimische Länder oder Länder die viele muslimische Bewohner haben, die nicht nach der Scharia Leben: .....

Zwar ist die Scharia hier nicht Grundlage des offiziellen Rechtssystems, jedoch wird hier mindestens im Privatrecht sehr wohl die Scharia zumindest herangezogen.

2

Warum gibt es so einen Unterschied zwischen muslimisch und christlich geprägten Ländern?

wenn man christlich und muslimisch geprägte Länder miteinander vergleicht Kann man erhebliche Unterschiede feststellen... woran liegt das? Liegt es daran, dass der Islam eine jüngere Religion ist? Aber selbst bei den „nur“ 600 Jahren Unterschied, sollte man im Jahre 2019 nicht mehr so zurückentwickelt sein? Man braucht die entsprechenden Länder nicht nur mit dem Westen vergleichen. Selbst wenn man einen Vergleich zwischen muslimischen Ländern und christlich geprägten 3. Welt Ländern/ Schwellenländern zieht, stellt man fest, dass selbst die christlichen 3. Welt Länder/ Schwellenländer, obwohl auch rückständiger als der Westen, vom Denken her immer noch Fortschrittlicher sind als die meisten muslimischen Ländern. Woran liegt das? So wird zB die Frau in den jeweiligen Ländern nicht so unterdrückt/ schlecht behandelt, wie in Ländern wie zB Saudi arabien. Oder bilde ich mir das Ganze nur ein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?