Leben auf der Flucht?

3 Antworten

Kommt drauf an. Wenn du ein Mafiaboss bist hast du ja deine Kontakte und das Geld dir alles schnellstmöglich wieder aufzubauen. Aber klar wenn du einfach ein Student ohne wirkliches Einkommen bist und Mist gebaut hast ist das ein ziemlich krasses Erlebnis was einen evtl bis ans Ende seines Leben begleiten könnte :(

Locker und easy.

Die ich kenne, mit offenen Haftantrittsterminen, hatten einfach normal weitergelebt, irgendwo ungemeldet gewohnt und wurden nur durch Zufall geschnappt, bei Verkehrskontrollen.

Die sind natürlich, intelligent wie sie sind, zb als Beifahrer mit nach Holland gefahren.

Kontrolle an Grenze, zack und weg.

Und trotzdem verlieren sie in dem Moment wo sie geschnappt werden ja erstmal alles :D

0

Tja, so ist das, wenn man Mist gebaut hat.

Was möchtest Du wissen?