Leben auf dem Mars ist das möglich?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wäre nicht unmöglich! Dazu einige Vergleiche zur Erde! Die Erde hat eine Atmosphäre von 77% Stickstoff, 21% Sauerstoff und andere Gase. Sie hat eine Oberflächentemperatur von 215-340 Kelvin. Eine Anziehungskraft von 9,8m/s². Der Mars hat dagegen natürlich auch eine Atmosphäre(wer sagt das er keine hätte?) sie besteht aus 95% Kohlendioxid, 2,7% Stickstoff, 1,6% Argon und etwas Sauerstoff, Kohlenoxid, Krypton, Xenon und Neon. Also hat er sehr wohl eine Atmosphäre! Er hat eine Oberflächentemperatur von 140-300 Kelvin. Und er hat eine Anziehungskraft von 3,7 m/s². Soviel zu den Unterschieden! Wie du siehst ist Mars zwar etwas anders bestückt, aber die Bedingungen für Leben könnten bestehen. Er hat auch Wasser und andere Voraussetzungen. Das Leben wäre aber nicht zu vergleichen mit dem auf der Erde. Die Forschung ist aber noch am Anfang. Aber hir mal ein Beispiel für Leben auf anderen Himmelsobjeckten, was vorhanden ist, sich aber komplett von dem auf der Erde unterscheidet. Der Saturn Mond Titan. Die Nasa Sonde Cassini hat entdeckt, dass dort große Mengen an Wasserstoff einfach verschwinden. Es fehlt auch Ethin, ein Organisches Molekül, das als Gas in der dicken Atmosphäre des Titan, massenhaft vorkommen müsste! Die Forscher der Nasa vollgern, das dort Mikroorganismen, die Wasserstoff atmen und sich von Ethin ernähren, existieren. Als Ausscheidungsproduckt entsteht dabei Methan. Somit ist zum ersten mal Leben nachgewiesen worden, was nicht auf Kohlenstoffbasis wie auf der Erde basiert. Der Lebensraum der Organismen ist das "Kraken Mare" der 2007 von der Sonde entdeckt wurde. Wenn das möglich ist, warum kein Leben auf dem Mars? Auch auf anderen Monden im Sonnensystem könnte Leben existieren. So z.B. auf Europa, dem Mond des Jupiter. In der Nähe der Pole des Mars wären die Bedingungen wohl ideal. Außerdem wird darüber diskutiert, wie man den Mars in der Zukunft verändern könnte, um auch Irdisches Leben dort zu ermöglichen! Außgeschlossen ist auf jeden Fall gar nichts!!!

Hir mal ein Link wo du über die geplante Terraforming des Mars mehr erfährst. Also die künstliche bewohnbarmachung des Planeten. http://www.astrobio.de/terraforming.html

0
@Iran666

Atmosphäre ja aber nur einen sehr geringen Sauerstoffanteil und außerdem beträgt der Druck auf dem Mars 6 · 10-³ bar. Ich muss zugeben, ich bin gleich von menschlichen Leben ausgegangen und nicht vom Kleinstleben

0

nur in Druckfesten Glaskuppeln ist Leben und Fauna Flora möglich

Ja es ist Möglich. Allerdings ist damit nicht gemeint, dass wir da rumspazieren. Gemeint ist damit, dass es auf dem Mars Wasser gibt und das ist die Voraussetzung für die Entstehung von Leben. Trenn dich von der Vorstellung, dass nur Wesen oder Pflanzen der Erde Lebensformen sind.

Neunter Planet?

Wie steht ihr zu der Theorie eines neunten Planeten in unserem Sonnensystem und gibt es derzeit schon neue Erkenntnisse zu diesem Thema?

...zur Frage

Warum gibt es Stürme auf dem Mars?

Ein Sturm ist ja nur Luft die sich schnell bewegt, aber auf dem Mars gibt es doch keine Luft? Warum gibt es da dann Stürme? Der Mars hat eine Atmosphäre habe ich gelesen, aber die ist ganz anders aufgebaut wie die unsere.

...zur Frage

Könnte ein Mensch der auf dem Mars geboren wurde auf der Erde überleben/Leben?

Es gibt ja so einen Film darüber das ein Junge auf dem Mars geboren wurde und auf die Erde will aber dort nicht all zu lang bleiben kann, wegen der Atmosphäre oder so.
Könnte mir jemand genau erklären ob es ginge oder nicht und wenn nicht wieso nicht?

Schonmal danke an alle!

...zur Frage

Stimmt es das die Menschen zuerst auf dem Mars gelebt haben?

Aber die Atmosphäre des Mars wurde immer schwächer und sie mussten vom Mars fliehen. Nur wenige Menschen haben jedoch die Reise überlebt und die die ankamen hatten fast nichts. Dann fingen sie an sich mit den Affenmenschen auf der Erde zu vermehren was dann zu den ersten Steinzeitmenschen geführt hat.

Der Mars wurde durch Asteroideneinschläge vernichtet und die Raumschiffe der ersten Menschen wurde im Verlauf der 100.000 Jahre zerstört.

Zeugnisse davon liefern die Bibel und die Gilgamesch Epos, die von der Vertreibung aus dem Paradis sprechen.

Ich glaube schon.

...zur Frage

Könnte man theoretisch auf dem Mars Pflanzen anpflanzen?

Kann man das? Der Mars hat ja ca. 0,5% Sauerstoff in der Atmosphäre. Auch die Strahlung würde einem Sehr zusetzen. Aber wenn man ggf. Erde von der Erde mitnimmt und dort millionen von Pflanzen anpflanzt müsst dort doch eigentlich der Sauerstoffanteil steigen...

...zur Frage

Wenn es auf dem Mars Leben gäbe, wären dort andere Biome möglich?

Wenn es auf dem Mars auch Leben gäbe, wären dort ganz andere Biome möglich, die wir so auf unserer Erde nicht haben oder wir so nicht kennen?

Wären auch Biome möglich die für uns unvorstellbar sind?

Beispiel:

Biome 1: Eine riesige Fläche, bestehend aus riesigen Pilzen, aus denen Gifte rauskommen und man so eine Gegend ohne Schutz nicht betreten kann.

Biome 2: Eine riesige Fläche, bestehend aus uns fremdartigen Pflanzen, die radioaktive Strahlung aussenden, somit das gesamte Gebiet radioaktiv ist und ebenfalls ohne Schutz nicht betretbar ist.

Biome 3: Eine riesige Fläche, deren Boden mit einer Schicht überzogen ist, die von uns unbekannten Mikroben produziert wird und aus dieser Schicht Seifenblasen aufsteigen und auch in der Luft schweben.

usw.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?